dorfzeitung _quer
MGV Bürmoos

Der Männergesangsverein wurde 1894 gegründet. Das war die Zeit als Ignaz Glaser mit seiner Glasfabrik für einen großen industriellen Aufschwung in der Flachgauer Gemeinde sorgte.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Zur Gründungszeit des Chores waren in der Glashütte etwa 300 Arbeiter beschäftigt und am Torffeld knapp 600 Saisonarbeiter. 1896 arbeiteten in der neuen Ziegelei ungefähr 250 Männer, Frauen und Kinder. Die Lokalbahn fuhr bereits bis Lamprechtshausen. Bürmoos war damals noch keine eigene Gemeinde. Ein Teil des heutigen Gemeindegebietes gehörte zu Lamprechtshausen und der andere zu St. Georgen.

Das Singen im Chor ist die schönste Art des Musizierens – mit dem natürlichsten Instrument, der menschlichen Stimme. Singen hält jung und ist gut für die Seele. Die freundschaftliche Atmosphäre in unserer Chorgemeinschaft ist zusätzlich bereichernd.

Gerhard Mory, Chorleiter MGV Bürmoos

Die von Kurt Winkler verfasste Festschrift gibt einen detaillierten und gut bebilderten Überblick über die Vereinsgeschichte und das Leben im Dorf.

Der MGV spielte auch eine neue CD mit dem Titel “Sing Viva” ein, auf der die in der letzten Zeit erarbeiteten Lieder präsentiert werden.

Das Geburtstagsjubiläum wurde am 15. und 16. Juni 2019 mit einem umfangreichen Programm gefeiert. Folgende Gastchöre waren unter den Gratulanten: Jägerchor Lamprechtshausen, Kirchenchor St. Radegund, Kleines Ensemble Bürmoos, Knappenchor Trimmelkam, Liedertafel Mittersill, Liedertafel Oberndorf, Liedertafel Straßwalchen, Männerchor Hochburg-Ach, Männerchor Kuchl, MGV Lamprechtshausen, Oberstimmenchor Bürmoos, Sängerrunde Thalgau, Spatzenchor Bürmoos, Sparrows ultd Bürmoos.

Fotostaffel von KTraintinger:

Fotostaffel von Alois Fuchs:


Ingrid und Hans Kwich, die Charakterköpfe der Monate Juli + August 1999 >

Bürmoos in der Dorfzeitung >

Der MGV im Dorfradio>

Dieser Artikel ist der Dorfzeitung wichtig und er kommt daher nicht hinter die Paywall!

Dieser Artikel wird von der Bürmooser Firma Werner Reidl – Alles rund ums Auto gesponsert und kommt daher nicht hinter die Paywall! >