Maria Bühel bei Oberndorf

Die Wallfahrtskirche (Maria Heimsuchung) an einem wunderschönen Herbsttag in der Abendsonne. Foto vom 27. Oktober 2019

Die Kirche wurde 1663 – 1677 erbaut, sie ist ein einschiffiger, genordeter barocker Bau mit einem ovalen Querhaus und einem quadratischem Chor. Erweitert wurde die Wallfahrtskirche 1707 und 1718 – 1722.

Archiv Ingrid Paradeiser-Kriegseisen

Nach einem Blitzeinschlag 1917 wurden die Zwiebeltürme abgetragen und durch ein Walmdach ersetzt. Erst 1960 wurde das ursprüngliche Erscheinungsbild wiederhergestellt. (Laufen und Oberndorf, 1250 Jahre Geschichte, …)

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Maria Bühel bei Oberndorf"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.