dorfzeitung _quer

Der Merkur wird am kommenden Montag, 11. November, als kleiner schwarzer Punkt vor der Sonne vorbeiwandern.

Manfred Fischer

Von Manfred Fischer

Wir beobachten bei Schönwetter dieses seltene astronomische Ereignis in Ostermiething mit Teleskop und Fernglas mit Sonnenfiltern sowie Sonnenfinsternisbrillen. Mit zertifizierten Sonnenfiltern ist eine gefahrlose Beobachtung möglich. Hobbyastronom Manfred Fischer wird beim Kulturzentrum KultOs (Westseite) von 13.30 bis 16.45 Uhr mit seinem Teleskop zur Verfügung stehen. Wer es diesmal versäumt, hat erst wieder 2032 die Möglichkeit Merkur vor der Sonne zu beobachten. Also: Kommen Sie vorbei.

Veranstalter
ist der Verein L(i)ebenswertes Ostermiething.

VORSICHT: Bei Selbstbeobachtung ohne Experten unbedingt Sonnenfinsternisbrillen mit zertifizierter Schutzfolie verwenden – keinesfalls Sonnen- oder Schweißbrillen mit anderen Folien gebrauchen. Diese schützen nicht ausreichend vor irreparablen Augenschäden.

Manfred Fischer in der Dorfzeitung >