Clubobleute bei Ingrid Thurnher im Gespräch.

DZ_logo_quadrat_129Gestern Abend konnte man sie im Fernsehen beobachten, die Clubobleute der aktuellen Parlamentsparteien. Über größere Strecken des Diskussion befreiten sie sich von Zwängen und redeten derart durcheinander, daß ich nichts mehr verstehen konnte.

Jeder wußte alles besser als der andere, nur hin und wieder blitze eine vernünftige Meinung auf. Die guten Ideen für die Zukunft werden nach den Wahlen verwirklicht werden, man muß schon Angst haben davor, wenn es wirklich dazu kommen sollte. Wer die verteilten Wahlzuckerl finanziert, wurde nicht ausreichend beantwortet, zur Zeit wird nur verteilt, wenn möglich gießkannenartig für alle.

Unserer Herren Volksvertreter waren eine wahre Freude zum Anschauen und Zuhören, fast schon manegenreif. Da kann man ja gespannt sein, wie das nach den Wahlen weitergehen soll, meint ein politisch interessierter Spaziergänger.

image_pdfimage_print

Über den Autor

Der Spaziergänger
Der Spaziergänger ist der Redaktion bekannt!

Kommentar hinterlassen zu "Clubobleute bei Ingrid Thurnher im Gespräch."

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.