Klezmer Connection

Das SalzART Festival 2008 klang diesmal in Lamprechtshausen mit einem sensationellen Konzert der Klezmer Connection aus.

Dr. Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Der laue Sommerabend war der ideale Wegbegleiter in diesen Freiluftkonzertabend im Vorgarten der Musikhauptschule. Etwa 60 Konzertbesucher waren gekommen, um der 5-köpfigen Band zuzuhören.

Ich ging mit etwas Skepsis zum Konzert, da jiddische Musik nicht ganz meine Geschmacksrichtung darstellt.

___STEADY_PAYWALL___

Die Musiker spielten einen bunten Reigen klassischer Klezmermusik und wunderschöne jiddische Lieder auf einer ständigen Gratwanderung zwischen berauschender Lebensfreude und herzzerreißender Traurigkeit. Hin und wieder hatte man den Eindruck, dass sich die Bearbeitung der Stücke in Richtung Jazz entwickelte, die Soli der einzelnen Instrumente begeisterten das Publikum. Ein zentrales Instrument war immer wieder die Klarinette von Georg Winkler, die die Formation leitete.

Das Konzert der Klezmer Connection konnte mich begeistern und hätte sich auch in Lamprechtshausen mehr Zuhörerinteresse verdient!

Dorfzeitung.com
Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Klezmer Connection"

Hinterlasse einen Kommentar