Es ist still geworden im Land

Mozart-Corona

Der Kulturbetrieb im Land ist praktisch nicht mehr existent. Die Osterfestspiele in Salzburg sind schon abgesagt und bis Mitte April wird entschieden, ob es heuer die Pfingstfestspiele geben wird. Selbst die Durchführung der Sommerfestspiele ist mehr als ungewiss.

Doch es geht nicht nur um die Hochkultur! Sehr viele der kleinen Theater und Kulturinitiativen kämpfen um das nackte Überleben. Die Musiker, Schauspieler, Bühnentechniker, Lichttechniker, Tontechniker, etc. haben plötzlich kein Einkommen mehr.

In der jetzigen Zeit ist jede Form der Unterstützung wichtig, sonst kann nach der Krise nichts mehr hochgefahren werden!

Ein Beispiel: Man kann Karten für ein “abgesagtes Festival” kaufen, um das Salzburger OFF-Theater finanziell zu unterstützen. OFF-THEATER >

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Freunde helfen durch ein Zeitungsabo (Steady-Mitgliedschaft). Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Views: 0

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Es ist still geworden im Land"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*