Berger.Frühstückl.Hill – Spiel für dich, spiel für mich.

Berger.Frügstückl.Hill

Berger.Frügstückl.Hill | Fotos: Karl Traintinger| Dorfbild.com

Am Montag, dem 15. Juni 2020 war es endlich soweit: Konzerte wurden nach der Corona-Pause wieder erlaubt! Die Academy-Bar in Salzburg nutzte die Gelegenheit und startete mit einem erstklassigen Jazzabend.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Durch die Unterstützung der Stadt Salzburg war es möglich geworden, dass die Musiker nach 3 Monaten Bühnenenthaltsamkeit ihre erste Gage erhielten und die Zuhörer gute Musik bei freiem Eintritt genießen konnten.

Phil Zezula und Michi Grassl sorgten dafür, dass die Coronaregeln beachtet wurden. Getreu ihrem Motto: “Academy ist Kunst, Kultur und Musik” gaben sie die Unterstützung der Stadt Salzburg an die Künstler weiter.

Nane Frühstückl (vocals), Herbert Berger (sax, flute, harp) und Helmar Hill (piano), 3 Größen der heimischen Musikszene, boten einen bunten Mix von bekannten Jazzklassikern und groovigen Eigenkompositionen: My favorite Things aus Sound of Music, Miss Otis Regrets, Hit That Jive Jack, Caravan, I got Rythm, Poodle di Doodle (Nane Frühstückl), Sag ma es war nix (Text: Walter Müller, Musik: Herb Berger), etc

Alle drei Musiker glänzten durch Spielfreude und Virtuosität, die zahlreichen Soli begeisterten das Publikum.

Die Stimmung in der Academy Bar war sehr gut, trotz coronabedingter Beschränkung der Gästeanzahl. Man hatte das Gefühl, dass sich alle Anwesenden über das Ende des kulturellen Home-Office freuten.

Dieses Konzert war der Beginn einer Veranstaltungsreihe der Academy-Bar, die eine Woche lang Künstlern nach der Coronapause eine Bühne bietet.

Dienstag, 16.6. Robert Herbe
Dienstag, 16.6. JOKEBOX English Comedy Night
Mittwoch, 17.6. Ingo Vogl
Donnerstag, 18.6. Magic Delphin + Flirtmachine
Freitag, 19.6. Laube.Czihak.Schubert
Samstag, 20.6. PBJ Trio

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Berger.Frühstückl.Hill – Spiel für dich, spiel für mich."

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.