dorfzeitung _quer
Zsuzsanna Kiss

40 Birthday Bash “Zsuzsa & Friends”

Am Samstag, dem 20.Juni 2020 lud Zsuzsanna Kiss zum 20+20 Jahre Geburtstagskonzert in den Salzburger Kuglhof. Zahlreiche Freunde und KollegenInnen waren gekommen, um mit der Jubilarin zu feiern.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Nach dem Begrüßungsgläschen gab es ein Konzert mit dem Gesangstrio Edelweiß (Christa Hemetsberger – Sopran, Katrin Lehismets – Mezzo, Peggy Sung – Klavier) und dem Trio Exquisit (Peter Reutterer – Gitarre, Thomas Müller – Keyboards) mit beliebten Klassikern aus Oper, Operette, Swing, Latin und Tango. Zsuzsanna Kiss (Sopran, Jazzgesang, Violine) glänzte in beiden Formationen. Martin Osiak an der Geige unterstützte Szuzsas Sohn beim Ständchen für seine Mutter.

Mit dem Jodler “der Verliabte” überreichten SängerInnen vom Sängerbund Thalgau, dem Chor Strazualaha Strasswalchen und dem Mundwerk Salzburg einen musikalischen Blumenstrauß. Herbert Braumiller präsentierte eine ganz spezielle Version des Liedes: Es zog ein Regiment vom Ungarland herauf.

Zsuzsanna Kiss

Studium am Bela Bartok Konservatorium in Budapest – Hauptfach Violine
Lebt seit 20 Jahren in Österreich, musikalisch tätig in Salzburg als Violinistin-Konzertmeisterin des Austria Festival Symphonie Orchesters, Operetten- und Jazzsängerin, Chorleiterin und Dirigentin. In den letzten 10 Jahren hat sie insgesamt 5 Chöre geleitet.

Berichte in der Dorfzeitung >

Liebe Zsuzsa, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag aus dem virtuellen Dorf und herzlichen Dank für das wunderschöne Konzert!