dorfzeitung _quer

Ernest Stierschneider: Streettänzerinnen

Der Seekirchner Fotograf hat in seinen Bildern die Dynamik in der Bewegung von 2 tanzenden Frauen eingefangen. Sie schweben elfengleich im Raum, innehaltend im Augenblick höchster Konzentration.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Es ist die Stärke der Fotografie im Allgemeinen und das Können von Ernest Stierschneider im Speziellen, diese Augenblicke im Bewegungsablauf der beiden Frauen in Farbe und/ oder Schwarzweiß festzuhalten.

Die Mischung aus gewollter Bewegungsunschärfe einerseits und extremer Detailschärfe andererseits geben den Bildern diese einzigartige und unverwechselbare Eleganz. Eine präzise Lichtführung im Fotostudio ist für die gezeigten Aufnahmen unumgänglich.

Sonja Pfennigbauer und Viviane Tanzmeister, zwei Studentinnen im Abschlussjahrgang des Orff Instituts Mozarteum Salzburg heben ab. Ihre tänzerisch-künstlerische Leidenschaft bringen sie durchs Unterrichten von diverse Gruppen und durch unterschiedliche aktivistisch-soziale Projekte in die Welt. Somit leiten sie sich an der Idee: Move,to move something!

Ernest Stierschneider in der Dorfzeitung >

Veranstaltungshinweis: Seekirchner Fotowochen
26. Juli – 15. August 2020. Diverse Fotoworkshops mit spannendem Rahmenprogramm. Programm >