Corona und die Salzburger Festspiele

In diesen Tagen beginnen die 100. Salzburger Festspiele. Trotz Corona. Es ist wichtig, dass auch kulturelle Großveranstaltungen wieder stattfinden können, hoffen wir dass die Vorsichtsmaßnahmen greifen!

Die Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler hat schon recht, wenn sie meint: “Kultur ist ein Lebensmittel!” Was wäre Salzburg ohne Kultur?

Ja, es haben sich die Spielregel geändert, aber lassen wir uns vom Virus nicht die Freude an Kunst und Kultur verderben. Wir Dörfler wünschen den Salzburger Festspielen viel Erfolg und alles Gute!

Das Coronaleiberl zu den Festspielen >

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Corona und die Salzburger Festspiele"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.