Der Einkauf beim Naturbauernhof Fuchs in Moosdorf

Biohof FuchsBiohof Fuchs | Fotos: Alois Lemberger (5) Biohof Fuchs (1)

Wenn der Einkauf zu einem Naturerlebnis wird…..

Einkaufen wie damals: Am Mittwoch wird der Rucksack hervorgeholt und unser Fußmarsch führt uns nach Einsperg 1 in Moosdorf zum Biobauern unseres Vertrauens – zum Naturbauernhof Fuchs.

Anni Lemberger

Von Anni Lemberger

Wer nicht so, wie wir, den Weg zum Bauern in Einsperg mit der Hunde-Gassirunde   verbinden kann, hat dennoch die Möglichkeit vor dem Einkauf eine Wanderung im benachbarten Ibmer Moor zu machen – und somit Einkauf und Naturerlebnis miteinander zu verbinden. ___STEADY_PAYWALL___

In dem kleinen Hofladen gibt es jeden Mittwoch von 11.00 bis 18.00 oder auch nach telefonischer Vereinbarung Biofleisch der am Hof Art gerecht gehaltenen Schweine. Die Tiere werden am Hof geboren und werden auch am Hof geschlachtet – die für die Tiere qualvollen ud stressbehafteten Transporte entfallen völlig.

Besonders interessant sind die alten Haustierrassen, die von der Familie Fuchs gezüchtet und Art gerecht gehalten werden:

  • Mangalitza Schweine
  • Schwäbisch – Hällisches Landschwein
  • Duroc,
  • Pietrain Eber
  • Landrasse
  • Edelschwein

aber auch Legehennen und Rinder (Kalbinnen und Ochsen)

Folgende Produkte werden angeboten:

  • Bioschweinefleisch
  • Bio  – Geräuchertes
  • verschiedene Weich- und Hartwürste
  • Frankfurter, Debreziner, Schweinsbratwürstel, Kochschinken
  • Leberkäse warm und kalt
  • verschiedene Knödelspezialitäten, Gemüselaibchen, Aufstriche,…
  • Rindfleisch gibt es auf Vorbestellung
  • saisonales Gemüse

Neben dem Hofladen betreibt die Familie Fuchs jeden Donnerstag einen Marktstand in Burghausen im benachbarten Bayern und einen Marktstand jeden ersten Freitag im Monat am Bauermarkt im Pfarrstadl in Eggelsberg.

Der Naturbauernhof Fuchs befindet sich wenige Hundert Meter vom Ortzentrums von Moosdorf entfernt –  in der Ortschaft Einsperg, oberhalb vom Ibmer Moor.

Außerhalb der Öffnungszeiten sind telefonische Voranmeldungen unter der Telefonnummer 07748-6824 bei Elfriede und Stefan Fuchs möglich.

Die besondere Qualität der angebotenen Produkte, verbunden mit einem Ausflug in das Naturschutzgebiet Ibmer Moor macht den “Einkaufsmittwoch beim Fuchs” zu etwas Besonderem. Aber auch ohne eine Moorwanderung zahlt sich der Weg nach Einsperg aus.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Anna Lemberger
Geboren in Zederhaus/L ungau/ Salzburg. Seit dem Ende ihrer aktiven Berufslaufbahn als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester 2017 (nach 42 Berufsjahren) liest sie vorwiegend Bücher Österreichischer Autorinnen und Autoren und schreibt Rezensionen dazu. Anni Lemberger betreibt außerdem eine FB Seite, auf der sich LeserInnen und AutorInnen virtuell treffen und austauschen können.

Kommentar hinterlassen zu "Der Einkauf beim Naturbauernhof Fuchs in Moosdorf"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.