Rupertikirtag als Modeevent

Rupertikirtag

Foto: Karl Traintinger, Dorfbild

Ein Besuch des Salzburger Rupertikirtags ist auch die Chance, die neue Trachtenmode auszuführen. Dabei geht es nicht nur um die weit ausgeschnittenen Dirndkleider!

Auch zahlreiche Männer zeigen selbstbewusst ihre bunten Trachtenjoppen und feinen Lederhosen, manche strammen Wadeln werden zum Teil sogar unverhüllt zur Schau gestellt.

Angesichts der Tatsache, dass es heuer coronabedingt nur einen Rupertikirtag LIGHT gegeben hat, wäre das eine gute Möglichkeit, für den Gegenwert von weniger einem einem Liter Bier, die Dorfzeitung zu abonnieren!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Rupertikirtag als Modeevent"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.