Manfred Baumann: Englein, Mord und Christbaumkugel

Manfred Baumann

Manfred Baumann | Foto: Christian Streili

Autor: Manfred Baumann
Titel: Englein, Mord und Christbaumkugel – Kriminelle Weihnachtsgeschichten
ISBN:978-3-8392-2711-4
Erschienen: 07.10.2020
Verlag: Gmeiner Verlag GmbH

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Auf diese Weihnachtsüberraschung hätte Kommissar Merana gerne verzichtet. Dabei hatte alles so wunderbar gepasst. Prunkvoll geschmückte Hütten. Wunderbare Bläsermusik. Himmlischer Chorgesang.

 Und was dann? Ein Toter! Erdolcht. Mitten unter den festlich gestimmten Besuchern beim berühmten Weihnachtsmarkt von Schloss Hellbrunn. Also begibt Merana sich auf weihnachtliche Mörderjagd. Dabei trifft er auf geschwätzige Hirten, mörderische Glöckler und auf völlig unweihnachtliche Chinesen mit mysteriösen Plänen …

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Die alljährlichen Weihnachtsgeschichten Manfred Baumanns mit den Ermittlern Martin Merana, Carola Salman und Otmar Braunberger wurden von mir schon sehnsüchtig erwartet.

Alle drei Geschichten beinhalten zwar einen Mord, aber dabei versteht es Manfred Baumann wie kein anderer eine vorweihnachtliche Stimmung zu erzeugen. Er spart nicht mit fachlichen Details über Brauchtümer und Tradition und macht so seine Bücher zu lehrreichen, spannenden und berührenden Lektüren.

Das Buch war leider schon innerhalb eines Tages ausgelesen, ich freue mich schon auf weitere Geschichten.

Sehr empfehlenswert und für Salzburger sowieso ein absolutes „Muss“, die Krimis von Manfred Baumann.


Anni Lemberger

Rezension von Anni Lemberger

Kommissar Martin Merana ganz privat – er besucht nämlich mit seiner Großmutter Kristina den romantischen Hellbrunner Christkindlmarkt. Dafür hat er seine geliebte Oma extra aus dem Pinzgau nach Salzburg gefahren. Christbaumkugeln, Glühweinstandln, eine Bläsergruppe und sogar eine Anglöcklergruppe aus dem Salzkammergut verschönern den prunkvollen Rahmen vor dem Wasserschloß Hellbrunn. Auch einer Gruppe von Asiaten scheint dieses Weihnachtsspektakel sehr zu gefallen….

Plötzlich ein markanter Schrei aus der nächtlich erhellten Orangerie im schön geschmückten Schlosspark. Merana eilt sofort hin und sieht einen seltsam gekrümmten Körper auf dem Boden liegen. Und schon ist Martin Merana wieder ermittelnder Kommissar in einem brutalen Mordfall, der die weihnachtliche Idylle beendet…..

Diese und zwei weitere weihnachtliche Mordfälle finden sich in dem, rechtzeitig vor Weihnachten erschienen, Buch.

Das Buch beinhaltet 3 verschiedene Kriminalkurzgeschichten – ein spannendes, kurzweiliges und gut geschriebenes Buch von dem bekannten Salzburger Krimiautor Manfred Baumann.

Ein ideales Weihachtsgeschenk für Krimifans.

Dorfzeitung.com
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE
image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Manfred Baumann: Englein, Mord und Christbaumkugel"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.