Stephan Haas: Belgische Finsternis

Autor: Stephan Haas | Foto: Fabian Erler

Autor: Stephan Haas
Titel: Belgische Finsternis
ISBN:978-3-7408-0912-6
Erschienen: 20.08.2020
Verlag: Emons Verlag GmbH

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Der belgische Ermittler Piet Donker wird von Brüssel in eine Kleinstadt in Ostbelgien versetzt. Dort soll er einen fünfzehn Jahre alten Cold Case wieder aufnehmen, bei dem es neue Erkenntnisse gibt. Ein Jugendlicher verschwand damals spurlos, die Polizei ging davon aus, es mit einem Ausreißer zu tun zu haben. Doch nach und nach häufen sich die Hinweise, dass der Junge Opfer eines Serienmörders wurde – und dass das Morden noch lange nicht beendet ist.

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Wow, das nenne ich ein sensationelles Krimidebüt!!!

Piet Donker ist momentan nicht vom Glück gesegnet. Eine verdeckte Ermittlung ging schief, seine Frau möchte eine Auszeit und er soll die gemeinsame Tochter nur mehr selten sehen.

In dieser vertrackten Lebenssituation wird er in ein kleines Kaff in Ostbelgien gerufen um hier Ermittlungen in einem 15 Jahre zurückliegenden Fall wieder aufzunehmen. Was als kleines Geschenk oder auch Strafversetzung für einen überarbeiteten Ermittler gedacht ist entwickelt sich zu einem persönlichen Albtraum.

Der sympathische Polizist Piet Donker ist zerrissen zwischen dem Wunsch zu seiner kranken Tochter zu fahren oder die Ermittlungen endlich zu Ende zu bringen, die sich nun um Einiges schwieriger gestalten, als seine Vorgesetzten das ursprünglich angenommen hatten. Piet Donker beisst sich fest, er ist den Ereignissen vor 15 Jahren auf der Spur.

Man kommt beim Lesen kaum mit so schnell überschlagen sich die Ereignisse, die Verwicklungen und die menschlichen Tragödien!

Knapp vor Schluss fragt man sich ob das jetzt alles war, wird aber dann keineswegs enttäuscht. Alle offenen Fragen werden zur Gänze beantwortet.

Eine unglaublich gute Krimilektüre, voller Überraschungen und Spannung pur. Ich lege Ihnen diesen Krimi wärmstens an Herz.


Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung durch ein Abo unterstützen!

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Stephan Haas: Belgische Finsternis"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.