Corona X-mas

Corona Xmas

Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür, ebenso ein neuer Lockdown für Österreich. Das letzte Zusperren hat zu wenig gebracht. Es werden wohl doch ruhige Weihnachten und ein beschaulicher Silvester werden. Stille Nacht.

Die aktuellen Lockerungen bei uns im Land waren wohl eher ein Zugeständnis an die Wirtschaft als an die Epidemiologen. Die Seilbahnwirtschaft sieht im Hinblick auf die Schi-Openings Parallelen zum U-Bahnfahren, was die Ansteckungsgefahr betrifft.

Die Europäer warten sehnsüchtig auf einen Impfstoff, in manchen außereuropäischen Ländern hat die Vakzination der Menschen schon begonnen. Experten rechnen mit einer Entspannung der Pandemie-Situation frühestens im Herbst 2021.

Verschwörungstheoretiker, Aluhutträger und Impfgegner bereiten gemeinsame Aktivitäten vor, berichten gewöhnlich gut informierte Kreise und stimmen sich zu Weihnachten mit dem IGT 2020 darauf ein.

Tatsache ist, die Coronatodeszahlen und Neuinfektionen sind allerorts beängstigend hoch. Trotzdem, ohne eine funktionierende Wirtschaft wird die Pandemie auch nicht zu stemmen sein!

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Corona X-mas"

  1. Es gab Zeiten, da hatten die Meldungen der Opposition zu Corona wenigstens Unterhaltungswert, jetzt sind sie nur noch peinlich. Einzig die Medizinerin Rendi-Wagner von der SPÖ scheint zu wissen, worum es bei einer Pandemie geht. Fast alle anderen OppositionspolitikerInnen sind peinliche Vertreter ihrer Zunft, sowohl auf Landes-, als auch auf Bundesebene.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.