Corona GREEN

2021 Corona only

Schön langsam ist das ewige Eingesperrtsein nicht mehr auszuhalten. Es fehlen die Kulturveranstaltungen, die Wirthäuser, die Tanzschule und so weiter und so fort.

Nervig sind auch die ewigen Pressekonferenzen mit ihren dünnen Aussagen und den ständigen Verweisen auf die ExpertInnen. Das Zusperren der Gastronomie und Kultur wird immer mehr zum Problem.

Fakt ist, dass aktuell zuwenige Impfdosen im Land sind und das ist das Hauptproblem. Bemerkenswert ist, dass mittlerweile einige Konzerne glauben, sich den begehrten Impfstoff selber besser organisieren zu können.

Wie es momentan ausschaut, ist der Glaube an das gute Krisenmanagement der Regierung verlorengegangen, da helfen auch Kurz-Reisen nach Israel nicht. Sehr kritisch hinterfragt werden müssen zudem die Überwachungsmaßnahmen bei den Israelis, die wir so bei uns nicht brauchen oder wollen.

Eine unliebsame Spaltung der Gesellschaft wird nur dann zu verhindern sein, wenn es endlich genug Impfstoff für alle gibt. Die Zeit der leeren Versprechungen ist vorbei.

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Corona GREEN"

  1. Die Wortspenden des ehemaligen Innenministers Herbert Kickl letzes Wochenende in Wien sind gefährlich und demokratiegefährdend. Es ist interessant, wer mit diesen Politikern mitmarschiert!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.