Mieze Medusa: Du bist dran

Autorin: Mieze Medusa | Foto: Claudia Rohrauer

Autorin: Mieze Medusa
Titel: Du bist dran
ISBN:978-3-7017-1729-3
Erschienen: 26.02.2021
Verlag: Residenz Verlag GmbH

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Drei liebenswerte Außenseiter sind auf der Suche nach ihrem Platz im Leben: die 18-jährige Agnesa, ein Wiener Mädel mit Migrationshintergrund und ohne Schulabschluss, der Computer-Nerd Eduard, den die Midlife-Crisis zum Stalker in den Weiten des WWW macht, und die Feministin Felicitas, die mit 69 immer noch rebellisch unterwegs ist, mittlerweile allerdings – der Liebe wegen – in der tiefen Provinz. Ihre Wege kreuzen sich und allen wird klar: Gemeinsam geht es besser, auch wenn dabei ein paar liebgewonnene Lügen auf der Strecke bleiben müssen.

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Drei Außenseiter:
Agnesa, 18 Jahre, übergewichtig, ohne Schulabschluss, jobbt im griechischen Restaurant ihres Stiefvaters als Kellnerin, Abwäscherin, Mädchen für alles. Zu Hause teilt sie sich das Zimmer mit der Oma und schupft den Haushalt. Keine Anerkennung der Mutter, keine Zuneigung, ein stumpfsinniger Alltag, der nur gemildert wird durch ihre grenzenlose Anbetung der Queen – Beyoncé, die sie stundenlang im Netz bewundern kann.
Eduard, IT-Spezialist, Computerfreak, kontrollsüchtig, stalkt im Netz seine Freunde und Kunden, kontrolliert seinen Vater und möchte eigentlich doch ein normales Leben führen.
Felicitas, ihr Leben lang eine Rebellin, die dabei auf ihre Tochter vergaß, lebt nun mit dem liebenswerten Hermann, Vater von Eduard, werkelt im Garten und kümmert sich um alles – auch um das was sie nichts angeht.

Agnesa bricht aus und sucht sich eine Stelle als Zimmermädchen in der Provinz, wo sie wieder ausgebeutet wird – ohne Vertrag, schwarz bezahlt. Begrapscht von einem Gast läuft sie davon und nach einer Wald Odyssee trifft sie auf Hermann und Felicitas, die sie ohne etwas zu hinterfragen bei sich aufnehmen. Hermanns Herzinfarkt bringt dann schlussendlich alle drei Protagonisten im Krankenhaus zusammen.

Süffig und schön geschrieben, realitätsnah und berührend – Mieze Medusas Roman ist sehr gelungen und lesenswert.

Dorfzeitung.com

Freunde helfen der Dorfzeitung – ein Abo gibt uns Planungssicherheit und garantiert damit unsere Unabhängigkeit. Herzlicheh Dank für die Unterstützung!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Mieze Medusa: Du bist dran"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.