Schnee im Gastgarten

Arnsdorf im Schnee

Die Wallfahrtskirche Maria im Mösl in Arnsdorf im Schnee | Foto: © Karl Traintinger, Dorfbild.at

Der Wettergott meint es gut mit den Menschen im Dorf!

Angesichts der Tatsache, dass die dritte Coronawelle mehr oder weniger daherrollt und daher die gewünschen Öffnungen in der Gastronomie schwierig werden, hat er quasi übernacht das Dorf mit einer Schneedecke zugedeckt und damit die Lust auf das gemütliche Sitzen im Gastgarten deutlich reduziert.

Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis mehr als ein Coffee to go möglich sein wird,
meint ein ob der aktuellen Wetterlage etwas geschockter Spaziergänger

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Der Spaziergänger
Der Spaziergänger ist der Redaktion bekannt!

1 Kommentar zu "Schnee im Gastgarten"

  1. Bei der momentanen Datenlage können wir als Ostergeschenk eher einen Lockdown als weitere Öffnungen erwarten. Fatal wäre eine Schließung der Schulen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.