Blaue Schnäbel

Blaue Schnäbel

Das österreichische Parlament ist ein Versammlungsort von unantastbaren Abgeordneten. Das ist in einer Demokratie wichtig. Dort dürfen selbst Viren wahrscheinlich nicht infizieren, höchstens einmal durchpfeifen. Es kann nicht sein, was nicht sein darf.

Beim Einkaufen trägt auch die freiheitliche Riege eine FFP2 Maske, im Parlament wollen sie provokanter Weise ohne gesehen werden. Aus Rücksicht auch sich selber. Im Wirklichkeit wurden die blauen Parteimasken vermutlich nur noch nicht ausgeliefert! Anders lässt sich dieses etwas spezielle, fast ein wenig schizophren anmutende Verhalten nicht erklären.

Die Zeit, als Politiker noch Vorbilder waren, ist schon lange vorbei. Nicht auszudenken, gäbe es aktuell einen blauen Innenminister oder eine blaue Gesundheitsministerin. Wir dürfen Strache dankbar sein, dass er sie frühzeitig abberufen hat und selber gleich mitgegangen ist.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Blaue Schnäbel"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.