dorfzeitung _quer

BIO-Gemüse vom Klingerbauern

Klingerbauer Anthering

Rosi und Martin Klinger bewirtschaften einen kleinen BIO-Bauernhof in der idyllischen Ortschaft Berg in Anthering im Salzburger Flachgau.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Rosi und Martin übernahmen das Klingergut im Jahre 1989 von den Eltern. Zunächst war der Hof ein für die Gegend typischer Milchviehbetrieb, schrittweise wurde auf Gemüseproduktion in BIO-Qualität umgestellt.

Im Jahr 2001 wurde in der ehemaligen Werkstatt ein kleiner Hofladen eingerichtet. Hier werden in erster Linie das eigene Obst und Gemüse vermarktet. Einige ausgesuchte Produkte von befreundeten Biobauern sind auch im Angebot.

Hocherfreulich schmeckt das von der Famile Klinger selbst produzierte, pikante Tomatensugo. Dazu noch Spaghetti und eine Schüssel Salat und fertig ist eine komplette Mahlzeit!

Der hauseigene Hofladen ist jeden Samstag von 8 – 12 Uhr geöffnet. Zusätzlich erhält man die Produkte jeden Freitag von 8 bis 13 Uhr am Papagenoplatz in der Altstadt von Salzburg und von 14 – 17 Uhr am Griesplatz in Hallein.

Dorfgockel