Tessa Wegert: Thousand Islands – Ein rätselhafter Mord

Autorin: Tessa Wegert | Foto: Crane Song Photography

Autorin: Tessa Wegert
Titel: Thousand Islands – Ein rätselhafter Mord
          Aus dem Amerikanischen übersetzt von Anne Kreutzer
ISBN:978-3-7857-2657-0
Erschienen: 09.03.2021
Verlag: Verlag Wilhelm Heyne

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Traumatisiert von einem dramatischen Einsatz, versucht die New Yorker Polizistin Shana Merchant einen Neuanfang in der verschlafenen Heimatstadt ihres Verlobten: Alexandria Bay liegt an der Grenze zu Kanada in der Thousand-Islands-Region, zu der fast zweitausend Inseln gehören. Ihr erster Fall führt Shana auf die abgeschottete Privatinsel der Familie Sinclair, einer Dynastie von Textilhändlern, die dort ihre Sommerresidenz unterhält. Jasper Sinclair, eines der drei Geschwister, die das Familienunternehmen leiten, ist über Nacht von dort verschwunden. Sein Bett ist blutgetränkt. Die ersten Zeugenbefragungen lassen vermuten, dass die Sinclairs und ihre Gäste mehr als ein gefährliches Geheimnis hüten. Doch je näher Shana der Wahrheit kommt, desto größer ist die Gefahr, dass der Mörder erneut zuschlagen wird … …

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Shana tritt ihren Dienst gegen den Willen ihres Verlobten, des renommierten  Psychotherapeuten Dr. Carson Gates, im Police Departement  von Alexandria Bay an. Sie meint hier einen ruhigen Dienst zu schieben und wieder im Arbeitsleben Fuß fassen zu können.

Da wird sie mit ihrem Kollegen Tim auf eine Privatinsel gerufen: Der jüngste Sohn der Sinclair Dynastie ist verschwunden und es wird Mord vermutet. Die beiden Polizisten fahren mit dem Motorboot auf die Insel und sind in kürzester Zeit durch einen aufkommenden Sturm vom Festland abgeschnitten und auf sich selbst gestellt.

Ein bisschen Hercule Poirot auf modern ist in diesem Krimi zu finden. Die gesamte Familie ist mit den Ermittlern auf der Insel sich selbst überlassen. Klar ist, es kann nur einer der Anwesenden der Mörder sein, die Angst, dass weitere Unglücke passieren ist groß.

Während der Leser immer wieder ein paar wenige Details der Traumatisierung von Shana erfährt, gerät auch ihr telefonisch präsenter Verlobte in ein anderes Licht. Wem kann man trauen?

Verstrickt in Lügennetze kommen Shanon und Tim nur langsam der Wahrheit auf die Spur. Die Lösung ist perfekt nachvollziehbar, aber definitiv nicht vorhersehbar.

Großartiges Krimidebüt, im Dezember kommt der nächste Teil.


Dorfzeitung.com

Freunde unterstützen die Dorfzeitung durch ihre Mitgliedschaft! Die Abos geben uns Planungssicherheit und sorgen dafür, dass wir unabhängig bleiben können. Starte noch heute den Probemonat! Dankeschön

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Tessa Wegert: Thousand Islands – Ein rätselhafter Mord"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.