Liliane Fontaine: Die Richterin – Band 3 und 4

Liliane Fontaine | Foto: Privat

Autorin: Liliane Fontaine

Titel: Die Richterin und der Kreis der Toten
ISBN: 978-3-4923-1557-9
Erschienen:. 04.05.2020

Titel: Die Richterin und das Ritual des Todes
ISBN: 978-3-4923-1567-8
Erschienen: 03.05.2021

Verlag: Piper Verlag GmbH

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Die Richterin und der Kreis der Toten

Languedoc, Südfrankeich: Zwei verstorbene ältere Damen, ein toter Journalist, eine junge Frau, die Selbstmord begangen hat, ein ermordeter Student und ein erschlagener Apotheker – Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt und ihre Kollegen von der Police Judiciaire stehen vor ihrem vielleicht verworrensten Fall. Auf den ersten Blick haben die Toten nichts miteinander zu tun, denn alle starben auf eine andere Weise; und doch sind ihre Schicksale eng verwoben. Auf die Suche nach dem einen Element, das die so unterschiedlichen Todesfälle miteinander verbindet, wird Mathilde schnell klar: Sie muss diesen gefährlichen Kreislauf durchbrechen, bevor es noch weitere Opfer gibt….

Die Richterin und das Ritual des Todes

In der Nähe von Nîmes verunglückt die Schülerin eines Eliteinternats bei einem scheinbar tragischen Reitunfall tödlich. Doch bei der Obduktion wird klar: Es war kein Unfall, sondern Mord. Mathilde de Boncourt und ihr Team beginnen ihre Ermittlungen, stoßen bei Schülern wie Lehrern jedoch auf eine Mauer des Schweigens. Bald stellt sich heraus, dass es einen Zusammenhang zu dem rätselhaften Tod eines Schülers ein Jahr zuvor geben könnte. Als auf dem Gelände kurz darauf die Leiche des Sportlehrers aufgefunden wird, muss Mathilde sich fragen, ob womöglich weitere Leben in Gefahr sind …

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Die Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt ist ein großartig gelungener Charakter. Taff, intelligent und trotzdem menschlich. In beiden Bänden, die auch unabhängig voneinander gelesen werden können, schafft es Liliane Fontaine eine gelungene Mischung aus Spannung, Krimi, französischer Geschichte und französischer Lebensart herauszuarbeiten.

Ob ein bekannter Enthüllungs-Journalist auf unerklärliche Weise, stirbt, oder ein junges Mädchen bei einem angeblichen Reitunfall ums Leben kommt, Mathilde erkennt die Zusammenhänge und während sie in beiden Büchern immer mehr in den in den Strudel der Ereignisse gerät beißt sie sich fest, verliert aber die Lust zu Leben niemals.

Was für eine tolle Frau, ich bin immer wieder begeistert.

Eine richtig gute Krimireihe, die trotz der Grausamkeit der Morde wieder große Lust macht in das wunderschöne Südfrankreich zu reisen – sofern wir mal wieder reisen dürfen.


Dorfzeitung.com
Dorfzeitung.com

Wir sind sehr stolz auf die Community, die Dorfzeitung unterstützt! Zahlreiche Freunde und Mäzene helfen uns mit ihrem Abo (=Mitgliedschaft), unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Herzlichen Dank für die Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Liliane Fontaine: Die Richterin – Band 3 und 4"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.