Manfred Baumann: Salzburgsünde

Manfred Baumann

Manfred Baumann | Foto: Christian Streili

Autor: Manfred Baumann
Titel: Salzburg Sünde
ISBN: 978-3-8392-0075-9
Erschienen: 07.07.2021
Verlag: Gmeiner Verlag GmbH

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Meranas Neunter Fall

Osteridylle in der Festspielstadt Salzburg. Doch die Stimmung wird gestört. Auf dem Kapuzinerberg entdeckt man einen Totenschädel. Er gehört zu einer Frau, die vor 65 Jahren spurlos verschwand.

Zugleich passiert ein Mord an einer Politikerin in der Gegenwart. Sie war einst Schülerin der Toten vom Kapuzinerberg, Alles nur Zufall?

Kommissar Martin Merana glaubt nicht daran und beginnt zu ermitteln. Das führt ihn bis in höchste Kreise der Salzburger Gesellschaft und zugleich in ungeahnte Gefahr.

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Martin Merana am Anfang des Buches einmal entspannt, glücklich und zufrieden. Er verbringt seine Osterferien bei der geliebten Großmutter und genießt dann den Parsifal im Festspielhaus.

Der Fund eines Skelettes am Kapuzinerberg zerstört den Frieden und weckt alte Erinnerungen. Die Gebeine gehören der Lehrerin Maresa Stirner, die vor 65 Jahren spurlos verschwunden ist. Ihre Tochter Emilia Stirner war die Lehrerin Meranas und die beiden verbindet nach vor ein gutes Verhältnis.

Gegen den Willen des Polizeidirektors beginnt Merana zu ermitteln und gräbt in der Vergangenheit. Dabei sticht er offensichtlich in ein Wespennest, ein aktueller Mord passiert und auch er gerät in sehr große Gefahr.

Wie immer schickt uns Manfred Baumann in die Geschichte und Kultur Salzburgs und wir dürfen mit ihm den Kapuzinerberg, Maria Plain und viele wunderbare Orte mehr besuchen. Es ist Kino im Kopf mit Merana durch Salzburg zu spazieren, ein Hochgenuss.

Ich habe diesen neuen Salzburg Krimi wie immer sehr genossen und empfehle ihn uneingeschränkt allen Krimifreunden und Salzburg Liebhabern.

Jedermanntod
Wasserspiele
Das Stille Nacht Geheimnis
Marionettenverschwörung
Jedermannfluch
Englein, Mord und Christbaumkugel


Dorfzeitung.com

Ihnen gefällt die Dorfzeitung?

Sie braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Manfred Baumann: Salzburgsünde"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.