Anne Mette Hancock: Narbenherz

Anne Mette Hancock | Foto: Ditte Capion/ Fischer Verlage

Anne Mette Hancock | Foto: Ditte Capion/ S. Fischer Verlag

Autorin: Anne Mette Hancock
Titel: Narbenherz
Übersetzung aus dem Dänischen von Friederike Buchinger
ISBN:978-3-6510-0094-0
Erschienen: 28.07.2021
Verlag: S. Fischer Verlag GmbH  

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Kopenhagen: Investigativ-Journalistin Heloise Kaldan hat gerade eine Recherche zu traumatisierten Soldaten begonnen, als sie eine persönliche Entscheidung treffen muss über Leben und Zukunft. Noch bevor sie irgendetwas tun kann, erfährt sie von dem Verschwinden eines zehnjährigen Jungen.

Vor Ort trifft Heloise ihren guten Freund Kommissar Erik Schäfer, der in dem Fall ermittelt. Die Spuren zu dem Jungen sind verwirrend, nichts passt zusammen. Heloise versucht,

Erik Schäfer zu helfen, das entscheidende Muster zu erkennen. Und begegnet ihren innersten Dämonen.

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Ein zehnjähriger Junge verschwindet spurlos, die Fäden der Ermittlung führen in lauter verschiedene Richtungen und nichts passt zusammen.

Die Journalistin Heloise Kaldan und der Kommissar Erik Schäfer sind ein etwas anderes Gespann. Privat befreundet versuchen sie trotzdem die Grenzen des anderen zu respektieren, was nicht immer leicht gelingt.

Das Buch ist ein großartiger Nord-Krimi, unglaublich spannend und sensationell geschrieben. Die Auflösung vollkommend überraschend und entsetzlich.

Unbedingt lesen!!! Ein absolutes „Muss“ für alle Thriller Fans.


Dorfzeitung.com

Ihnen gefällt die Dorfzeitung?

Sie braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Anne Mette Hancock: Narbenherz"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.