Bürgermeister-Blues

Bürgermeister-Blues

Bürgermeister-Blues | Foto: Marcus Hinterberger

Der junge Salzburger Liedermacher Marcus Hinterberger veröffentlichte dieser Tage seinen satirischen Anschlag auf die Raumordnungsinstanz Bürgermeister.

In einer Zeit, in der täglich die Fläche von 20 Fußballfeldern zugebaut wird, sollte das schon ein Thema sein. Er trifft auch diesmal den Nagel auf den Kopf! Der Künstler aus Saalbach – Hinterglemm war vor einem knappen Jahr mit seinem „Ischgl-Blues“ in die Schlagzeilen geraten.

Dorfzeitung.com

Dorf ist überall!

Mit der Dorfzeitung sind Sie über das Geschehen im virtuellen Dorf bestens informiert!

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

1 Kommentar zu "Bürgermeister-Blues"

  1. Bei einer Fahrt durch Pinzgauer Tourismusorte sieht man die Verschandelung mit Zweitwohnsitzen. Auch die Chaletdörfer machen es nicht besser. Für Geld lassen leider viele die Hose herunter.

Hinterlasse einen Kommentar