Erich Schütz: Judengold

Erich Schütz

Autor: Erich Schütz | Foto: Martina Schütz

Autor: Erich Schütz
Titel: Judengold – Bodensee Krimi
ISBN:978-3-8392-0035-3
Erschienen: 01.07.2009
Verlag: Gmeiner Verlag GmbH

Klappentext:

Der Journalist Leon Dold recherchiert am Bodensee für einen Dokumentarfilm. Dabei stößt er auf einen Fall von Goldschmuggel und eine Geschichte, die schon im Dritten Reich begann: Damals wurde jüdisches Kapital in die Schweiz verschoben, das jetzt gewaschen zurück nach Deutschland geholt werden soll.

Auf der Suche nach den Hintergründen gerät Leon in die Fänge einer Organisation, die Verbindungen in höchste Geheimdienstkreise zu haben scheint…

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Die beiden Enkel eines ehemaligen Schweizer Schaffners, der im 2.Weltkrieg die Strecke Deutschland / Schweiz bereist hat, sollen mit gewaschenem Geld von der Schweiz nach Deutschland reisen. Dabei geraten sie in eine Grenzkontrolle, in dem darauffolgenden Schlamassel wird ein Grenzer angeschossen.

Die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Der Journalist Leon Dold kann nicht verstehen, warum Geld von der Schweiz nach Deutschland geschafft werden soll, Sinn würde doch durchaus der umgekehrte Weg machen. Er lässt nicht locker und gerät in die Schleusen einer Organisation, die mit Einverständnis der Welt im Untergrund agiert und vor Mord keineswegs zurückschreckt.

Die Handlung ist kompliziert und verwickelt, das Buch sehr spannend, den Schluss habe ich persönlich etwas unbefriedigend – aber durchaus realistisch empfunden.

Sehr empfehlenswerte Politik und Krimi Lektüre.


Dorfzeitung.com

Ihnen gefällt die Dorfzeitung?

Sie braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Erich Schütz: Judengold"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.