Alpine Luftsprünge

Foto: Flo Maderebner/ Pexels

Foto: Flo Maderebner/ Pexels

Es werden noch immer keine Kosten gescheut, um Touristen für das Schifahren zu begeistern. Sport an der frischen Luft ist gesund. Das Aprés-Ski tut mancher Seele gut.

Österreich muss auch künftig eine wichtige, europäische Wintersportdestination bleiben. Tiefschläge wie die Coronageschichte sind wirtschaftlich tragisch und müssen so gut es geht pariert werden. Umwelt und Klimaschutz dürfen dabei nicht allzu hinderlich sein, der Kampf darum braucht eine „winterliche Erholungspause“. Es geht schließlich um´s Geschäft, um die beliebten und enthemmenden Alpendollars.

Ein Megaevent wie das Kitzbüheler Hahnenkammrennen ist ein Fixpunkt im alljährlichen Schizirkus. Heuer wurde mit 1 Million Euro erstmals ein neuer Gipfel bei den Preisgeldern erstürmt.

Schade, dass ich mit dem Schifahren schon vor langer Zeit aufgehört habe,
meint ein Flachgauer Spaziergänger.

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Der Spaziergänger
Der Spaziergänger ist der Redaktion bekannt!

Kommentar hinterlassen zu "Alpine Luftsprünge"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.