SchafOhrMarke – Virtuelle Ausstellung

Kammerlanderstall Tauriska

Ca. 1.600 Betriebe mit ca. 33.500 Schafe, 13 Schafrassen im Land Salzburg und eine SchafOhrMarke-Ausstellung im TAURISKA-Kammerlanderstall in Neukirchen am Großvenediger.

Liebe Freunde,
herausfordernde Zeiten bieten die Möglichkeit kreative Lösungen zu finden. Seit 35 Jahren ist es uns wichtig das Interesse in Kultur zu wecken und jedem/jeder einen Zugang zu ermöglichen.
Seit heute kann unsere Ausstellung „SchafOhrMarke“ auch virtuell besucht werden.

Gemütlich mit einer Tasse Tee, wir empfehlen Apfeltrester-Tee und den ersten Weihnachtskeksen kann man sich gemütlich von der Couch aus via https://www.tauriska.at/projekt-schafohrmarke-2021/ auf Entdeckungsreise begeben.

Danke auch an die Leader Region Nationalpark Hohe Tauern für die Projektträgerschaft.

Stephy Brennsteiner, Michael Riedmann | Fotos (2): Tauriska

Zur Produktion sprechen Michael Riedmann und Stephy Brennsteiner: Gerade in der aktuellen Situation ist es wichtig, digitale Angebote für Gäste und Kunden zu schaffen, da diese nicht immer physisch einen Ort besuchen können – hier sind virtuelle Rundgänge eine perfekte Möglichkeit. Die Ausstellung SchafOhrMarke kann durch den 360-Grad-Rundgang nicht nur zu den Öffnungszeiten besucht werden, sondern man kann von zuhause aus rund um die Uhr in die interaktive Ausstellung eintauchen und sich über die Ausstellungsobjekte informieren.
Daneben wird die Ausstellung digital archiviert und kann in Verbindung mit weiteren Rundgängen eine digitale Ausstellungsplattform bilden.

Es war uns eine Freude, diesen Rundgang in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Tauriska zu erstellen.

Danke an @StephyBrennsteiner und @MichaelRiedmann für die digitale Umsetzung!

Presseaussendung Verein Tauriska, Leopold Kohr-Akademie
Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter
Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
5741 Neukirchen am Grossvenediger

Dorfzeitung.com

Ihnen gefällt die Dorfzeitung?

Sie braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "SchafOhrMarke – Virtuelle Ausstellung"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.