Jens Henrik Jensen: SØG – Schwarzer Himmel

jensen_jens henrik (c) Heike Bogenberger Jens Hendrik Jeensen | Foto: (c) Heike Bogenberger / dtv

Autor: Jens Henrik Jensen
Titel: SØG – Schwarzer Himmel
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg
ISBN: 978-3-4232-1979-2
Erschienen: 17.11.2021
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co KG         

Hier können Sie das Buch online bei den Salzburger-Krimihelden bestellen >

Klappentext:

Blitze reißen den Himmel über Esbjerg auf. In der Kohlenhalde am Hafen geht schwarzer Regen nieder. Und die Leiche eines Gefolterten taucht auf …

Ermittlerin Nina Portland und ihre Kollegen forschen noch nach der Identität des Toten, als eine alte Dame leblos in ihrer Wohnung gefunden wird. Warum hörte ihr Herz zu schlagen auf?

Und was hat es mit Ib Munk auf sich, dem autistischen Sohn der Verstorbenen? Als er verschwindet, folgt Nina  ihrer Intuition und wagt einen Alleingang.

Rebecca Schönleitner

Rezension von Rebecca Schönleitner

Nina Portlands zweiter Fall

Nina Portland, alleinerziehende Mutter und Kommissarin, ist eine Beisserin, die ihre Fälle am Liebsten im Alleingang löst und dadurch sich und auch ihre Familie immer wieder in Gefahr bringt.

Was hat der Mord am sog. Kohlemann und der Mord an einem kurdischen Touristen gemeinsam. Wie passt der Tod der alten Dame in die Geschichte?

Nina kann den autistischen Ib Munk aufspüren, lockt damit aber die Verfolger ebenfalls auf die Spur. Nur knapp können die beiden entkommen, Ib verschwindet gleich wieder.

Ihr neuer beruflicher Partner Tim Wejse unterstützt sie und läßt Nina nicht wirklich kalt. Was verbirgt sich hinter seiner immer freundlichen, ruhigen Gelassenheit?

Die Ermittlungen führen sie nach Berlin, Istanbul und Hannover, langsam aber sicher verbinden sich die losen Fäden.

Spannung pur, Jens Henrik Jensen bürgt für hohe Thriller Qualität. Unbedingt Lesen!!!!

Die OXEN Reihe:

Das erste Opfer
Der dunkle Mann
Gefrorene Flammen
Lupus

Die SOG Reihe:

Dunkel liegt der See


Dorfzeitung.com

Ihnen gefällt die Dorfzeitung?

Sie braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Rebecca Schönleitner
Rebecca Schönleitner, geboren und aufgewachsen in Salzburg, besuchte das musische Gymnasium in Salzburg, danach Puppenspielerin im Salzburger Marionettentheater. Umgesattelt auf Technik und glücklich 2016 wieder bei der Kunst gelandet. Verheiratet und 2 Kinder, lebt im nördlichen Flachgau. Schreibt in erster Linie über Bücher. In der Freizeit begeisterte Tänzerin

Kommentar hinterlassen zu "Jens Henrik Jensen: SØG – Schwarzer Himmel"

Hinterlasse einen Kommentar