Erfreulich korrekt

Bäckerei Cafe Rösslhuber

Bäckerei Cafe Rösslhuber | Fotos: Karl Traintinger

Am letzten Einkaufssamstag vor Weihnachten war ich Dorf unterwergs, um Geschenke einzukaufen. Zum Einkaufen gehört für mich auch der Besuch von Gaststätten.

Von Karl Traintiger

In Oberndorf an der Salzach genoss ich ein hocherfreuliches Mittagessen im China-Restaurant Asien in der Brückenstrasse. Meine über alles geliebten 8-Schätze mundeten so wie immer vorzüglich, auch die Fastenspeise der Buddisten meiner Frau war perfekt.

Gefallen hat mir aber auch der sehr korrekte Umgang mit den Corona-Maßnahmen.

Auf der Heimfahrt von Salzburg legte ich eine kurze Kaffeepause beim Rösslhuber in Bergheim ein. Auch hier wurden die Corona-Maßnahmen perfekt umgesetzt, die Corona-Zertifikate wurden sogar mit dem „Green-Check“ auf die Richtigkeit überprüft. Der Cappucino und das Stück Torte waren die kleine Sünde wert! 🙂

Selchstverständlich trugen in beiden Betrieben die Mitarbeiter:innen FFP-2 Masken!

Dorfzeitung.com

Dorf ist überall!

Mit der Dorfzeitung sind Sie über das Geschehen im virtuellen Dorf bestens informiert!

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

2 Kommentare zu "Erfreulich korrekt"

  1. Ich war gestern am späten Nachmittag nach dem Einkaufen im Sternbräu und habe ein vorzügliches Gulasch mit einem Bier genossen. Auch hier wurde der grüne Pass vorbildlich kontrolliert.

  2. Bruder Stofferl | 22. Dezember 2021 um 17:15 |

    Ich war am Sonntagabend im „Fidelen Affen“ in der Priesterhausgasse, auch dort wurde der Impfausweis kontrolliert. Die drei Seiterl Trumer Pils schmeckten zum ausgezeichneten Blunzengröstl einfach gut!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.