Schafkäse aus Langenburg

Langenburg

Das charmante Städtchen liegt im Nordosten von Baden-Württenberg in der Region Hohenlohe an der Jagst, einem der größten Nebenflüsse des Neckar.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Die Altstadt samt Schloss ist von der Stuttgarter Seite kommend über beeindruckende Serpentinen zuerst ins Jagsttal hinunter und dann auf Langenburg hinauf zu erreichen, liegt sie doch auf einem Bergsporn über einer Talschlinge der Jagst.

Urkundlich erwähnt wurde die kleinste Stadt Baden-Württenbergs mit ihren gut 1900 Einwohnern erstmals 1226. Von 1568 bis 1806 war es die Residenzstadt der Grafschaft und des späteren Fürstentums Hohenlohe-Langenburg. 1806 kam es zum Königreich Württenberg (Oberamt Gerabronn). Das Oberamt wurde 1934 in Kreis Gerabronn umbenannt und 1938 aufgelöst. Heute gehört Langenburg zum Landkreis Schwäbisch-Hall.

Sehenswert ist neben der schönen, denkmalgeschützen Altstadt sind auch das Schloss Museum, sowie das deutsche Automuseum. Die kulinarische Spezialität der Gegend ist die Langenburger Wibele. Sensationell gut gegessen habe ich im Royal DT Cafe Restaurant. Es wird dort eine authentische vietnamesische Küche geboten, die ihresgleichen sucht!

Mich führte der Besuch der Langenburger Schafskäserei in die Gegend. Norbert Fischer hat den Betrieb 1984 mit seiner Frau gegründet. Angefangen hat es mit 1 Hektar Pachtland und zwei Ostfriesischen Milchschafen. 1990 stieg er in die Direktvermarktung seiner erstklassigen Käse in Demeterqualität ein. 2018 sind Baskische Milchschafe dazugekommen. heute bewirtschaftet Norbert Fischer ca. 93 Hektar und hält etwa 280 Milchschafe. Die Produkte der Langenburger Schafskäserei sind im Hofladen und auch online zu erhalten. Die Käsepalette umfasst Frischkäse, Weichkäse und Blauschimmelkäse bis hin zu Schnitt- und Hartkäse.

Dorfzeitung.com

Dorf ist überall!

Mit der Dorfzeitung sind Sie über das Geschehen im virtuellen Dorf bestens informiert!

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Schafkäse aus Langenburg"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.