Salzburger Bilder

Gottfried "Laf" Wurm

Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre führte den Weinviertler Künstler Gottfried „Laf“ Wurm eine Malreise in den Salzburger Flachgau und die Stadt Salzburg.

Entstanden sind damals zahlreiche Aquarelle und Acrylbilder, die in Ausstellungen im Cafe Wolf in Oberndorf und in der Galerie in der Tierarztpraxis Lamprechtshausen gezeigt wurden. Den Altoberndorfern war der Mann mit Staffelei und Pinsel derart suspekt, dass die Polizei vorstellig wurde. Die Bilder konnten die Beamten davon überzeugen, dass kein kriminelles Geschehen vorlag!

Sehen sie in der folgenden Bilderstaffel eine kleine Auswahl aus den damals entandenen Werken des Künstlers aus Lassee im Marchfeld: Aquarelle – Stadt Salzburg, Maria Bühel, Holzhaus in Arnsdorf; Acrylbilder – Stadt Salzburg

Gottfried „Laf“ Wurm in der Dorfzeitung >

Dorfzeitung.com

Dorf ist überall!

Mit der Dorfzeitung sind Sie über das Geschehen im virtuellen Dorf bestens informiert!

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Salzburger Bilder"

Hinterlasse einen Kommentar