Magical Covid Tours

magical covid tours

Je näher der Zeitpunkt einer möglichen Impfpflicht rückt, desto heftiger werden die Demonstrationen dagegen. Auf den mitgetragenen Plakaten kann man zum Beispiel „Pandemie und Corona-Diktatur“ oder „Willkommen in Dikatur, sie verlassen Demokratie“ lesen.

Wer da mit wem auf die Strasse geht, ist schon sehr schräg und kritisch zu hinterfragen. Vielen wird nicht bewußt sein, wer da neben wem steht! Tatsache ist, dass die Demonstanten nur deswegen gefahrlos auf der Strasse sein können, weil wir in keiner Diktatur leben. Das wichtige Demonstrationsrecht wird gerade durch Angriffe auf Medienvertreter, Polizei und Gesundheitseinrichtungen gefährdet. Das ist unerträglich.

Eine Idee: Die Menschen, die unser schönes Land als Dikatur sehen, sollen doch einmal in eine echte Diktatur zum Demonstrieren fahren, um zu probieren, wie es sich wirklich anfühlt, einer Polizeigewalt ausgesetzt zu sein. Ein One-Way-Ticket sollte genug sein.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Selbstverständlich muss sehr genau darauf geschaut werden, dass die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung verhältnismäßig sind und auch wieder verschwinden. Ja, es wurden Fehler gemacht, aber das ist kein Grund für Gewalt oder die Volksverhetzung mancher Parteivertreter. Letztendlich wird die Pandemie nur gemeinsam besiegt werden können!

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Magical Covid Tours"

  1. Mich würde interessieren, wie viele Demonstrationstouristen bei den Aufmärschen dabei sind. Des weiteren, ob alle bei den letzten Wahlen von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht haben. Wer kennt seine Abgeordneten, wer war schon in einer Gemeindevetretungssitzung und so witer und so fort. Nur fordrn ist zu billig!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.