Savonius-Rotoren auf der Länderbrücke

Savonius-Rotos Länderbrücke

Die beiden Salzachstädte Oberndorf im Salzburger Flachgau und Laufen im Freistaat Bayern planen gemeinsam eine Vertikal-Windrad-Variante auf der länderverbindenden Salzachbrücke, hört man aus gewöhnlich gut informierten Kreisen aus dem Schloss Haunsberg.

Auf der Salzachbrücke lassen sich mit nur geringem Aufwand 4 Savonius-Rotoren anbringen, die gestalterisch kaum ins Auge fallen dürften.

Nach der Generalsanierung der Brücke von 2005 bis 2007 gibt es keine statischen Probleme. Die zentrale Steuereinheit der Rotoren und die technische Verwaltung könnte man im ehemaligen Grenzhäuschen in Oberndorf unterbringen. Es müsste nichts zusätzlich erbaut werden, auch das wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

Die beiden Bürgermeister der Grenzstädte könnten nach der Umsetzung die Häuser am Laufener Marienplatz und in der Oberndorfer Brückenstraße sowie alle Kommunalbauten mit Strom versorgen, berichten die Experten von windKRAFT.

Die Savonius-Rotoren auf der grenzverbindenden Länderbrücke wären ein weiterer Schritt in der dringend notwendigen Energiewende. Besonders interessant könnte die erstmalige, Windstrom erzeugende, österreichisch-bayrische Zusammenarbeit in dieser EUREGIO-Region sein.

INFO: windKRAFT in Salzburg und darüber hinaus >

Dorfzeitung.com

Dorf ist überall!

Mit der Dorfzeitung sind Sie über das Geschehen im virtuellen Dorf bestens informiert!

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

2 Kommentare zu "Savonius-Rotoren auf der Länderbrücke"

  1. Avatar-Foto Maria Eder | 17. März 2022 um 11:28 |

    Die windKRAFT-Serie ist echt mega. Ich hoffe, dass alle Leser schnallen, dass es sich dabei um eine SATIRE handelt, wenn nicht, macht´s auch nichts. Auf jeden Fall ist für die Energiewende ein radikales Umdenken beim Stromverbrauch und auch bei der Stromgewinnung nötig. E-Bikes leisten keinen Beitrag zum Umweltschutz!

  2. Schleiereule schleiereule | 17. März 2022 um 12:53 |

    Die Windräder auf der bayrischen Seite werden vermutlich blau-weiß-kariert eingefärbt werden und bei der Eröffnung gibt es Weißbier mit Weißwurst und Brezen. Da komme ich gerne!

Hinterlasse einen Kommentar