Wer braucht schon eine freie Presse?

Pressefreiheit

Die Pressefreiheit ist in Demokratien eine der wichtigsten Säulen und muss unagetastet sein. Die Pressefreiheit in Österreich ist als Grundrecht in der Bundesverfassung garantiert.

Die NGO Reporter ohne Grenzen veröffentlicht jährlich eine Rangliste deer Pressefreiheit. Das frustriende Ergebnis von heuer, Österreich ist auf Platz 31 abgerutscht. Da gibt es nichts zu beschönigen, diese Plazierung ist für eine gute Demokratie schlichtweg untragbar.

Die Verantwortlichen müssen dringenst Lösungen für eine Trendumkehr finden. Diese Talfahrt gefährdet letztendlich unsere Demokratie! Ausreden darf es keine geben.

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

1 Kommentar zu "Wer braucht schon eine freie Presse?"

  1. Avatar-Foto Bernd Salomon | 6. Mai 2022 um 20:08 |

    Da wird leichtfertig mit den Grundrechten in einer Demokratie umgegangen. Ich erinnere an die schändlichen Übergriffe der Coronaleugner auf die Presse.

Hinterlasse einen Kommentar