Mönchsberg Fiaker-Garage

Fiaker Garage

Der Sommer ist für die Salzburger Fiaker immer wieder eine große Herausforderung. Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad ist das Warten auf Fahrgäste schon die reinste Tierquälerei, viel besser ist die Tour durch die Stadt dann auch nicht.

Daher ist es mehr als lobenswert, dass die Bürger der Stadt Salzburg am 26. Juni 2022 darüber abstimmen dürfen, ob künftig Stellplätze für die Fiaker in der Mönchsberggarage eingerichtet werden sollen. Dort wäre es erträglich kühl, auch könnte den Tieren Trinkwasser angeboten werden.

Fast das ganze Jahr über ist in den Mönchsberggaragen ausreichend Platz, daher sollten die paar Stellplätze kein Problem darstellen. Zur Festspielzeit kommt es auf die paar Plätze auch nicht an, da ist die Stadt Salzburg auf Grund des sehr speziellen, brutal kreativen Verkehrskonzeptes sowieso grenzenlos verstopft.

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Mönchsberg Fiaker-Garage"

Hinterlasse einen Kommentar