Schiff im Gatsch

neusiedlersee

Der Neusiedlersee ist beim Verdursten. Der Wasserstand des Steppensees ist so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Klimawandel ist bereits allerorts präsent, die Umstellungen haben schon begonnen. Es wird heiß und trocken werden.

Der Seglergruss: „Kein Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ hat eine ganz neue Bedeutung bekommen. Künftig wird es heißen: „Möge die Kraft beim Freischaufeln mit Euch sein!“

Frustrierender Weise steht gerade jetzt in Kriegszeiten der Klimaschutz politisch nicht an vorderster Stelle.

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)
Cartoon: Thomas Selinger Text: Karl Traintinger

Kommentar hinterlassen zu "Schiff im Gatsch"

Hinterlasse einen Kommentar