Nachdruck | Zeitgeist Ausgabe 1/ 1988

Zeitgeist

Unabhängige Kulturzeitung Marchfeld – Herausgegeben vom Forum-Z

KULTURSPEKTAKEL­-SPEKTAKELKULTUR­-KULTUR-SPEKTAKEL oder „Wie Kunst präsentieren?“

In unserer medienorientierten Welt stellt sich die Frage nach einer zeitgemäßen Kulturpräsen­tation immer dringlicher, beson­ders für Institutionen, welche ob ihrer nicht auf Gewinn ausge­richteten Aktivitäten tief im Schatten der medialen Aufmerk­samkeit liegen. Im toten Winkel der größtenteils auf materielle Effekte hinzielenden Publikations­interessen liegend, sieht sich die lokale Kulturinitiative meist auf sich selbst gestellt mit der Aufgabe konfrontiert, durch den Einsatz einfachster Mittel ein optimales Publikumsecho auszu­lösen bzw. es wenigstens an­klingen zu lassen.

Ein Hinterzimmer im Dorfwirts­haus, ein Kämmerchen im Gemein­dehaus oder ein schmaler Korri­dor der Filiale eines Geldinsti­tutes -zwischen Berichten über Preisschnapsen und Discounfällen gnädigerweise in der Lokalpresse erwähnt -so stellt sich Kultur dar. (Auszug dem Leitartikel)

Aus dem Inhalt:

Der andere Kulturverein – Im Grenzbereich – von Franz Kirisits | Bittere Tropfen zu süffigem Wein (Über Kultur im westlichen Weinviertel) von Franz Gaunersdorfer | Kurzportraits: Elfie Weiss, Brisgitte Schuster, Gerhard Schnabel | Zwei Flachgauer Künstler zu Gast beim Zistersdorfer Kulturspektakel: Christoph Paulowitz, Cordula Hofman-Molis | Kunst über alle Grenzen – Mährische Künstler im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz – Svatana Severin von Luba Zábranská und Prof. VlastimírJelín – Kiri Severin von Milan Racek | Gedanken an das Ende oder eine Bildumschreibung eines Leidenden von Gottfried Schachner | Die Hüter der Vergangenheit – Überlebungen zu Entstehung, Aufgabe und Zukunft der Weinviertler Heimatmuseen – von Richard Edl | Maria Bischitzky – Bescheidenheit, auch ein österreichisches Schicksal – von Wilhelm Jezek | Marchfelder Kunstzirkel sprengte Rahmen – Otto Potsch, Herta Dräxler, Doris Deixler, Bibiana Wunder, Gottfried „Laf“ Wurm, Christine Rauch | Peter Carer – Bilder zum Nachdenken – von Erhard Bail und Wolfgang Hilger | Literatur im Aufwind – Walter Bäck, Elisabeth Schöffl-Pöll | Grafiken von Franz Haar und Bibiane Wunder ausgesucht von Christine Rauch | Fotos: portrait TINA Q – von Karl Traintinger

Download der ZEITGEIST Ausgabe 1/ 1988 als PDF nach den Bildern! ___STEADY_PAYWALL___

Download der Zeitgeist Ausgabe 1/ 1988 als PDF (8 MB) >

Manfred Hausin:

ferien

in den osterferien
wollte gretl mit mir
nach griechenland
aber ich.
fuhr wegen hanni nicht mit
in den pfingstf erien
wollte sabine mit mir nach frankreich
aber ich
fuhr wegen hanni nicht mit
in den sommerferien wollte Jena mit mir
nach finnland
aber ich
fuhr wegen hanni nicht mit
in den herbstferien
wollte freda mit mir
nach irland
aber ich
fuhr wegen hanni nicht mit
in den weihnachtsferien wollte ich mit hanni
nach österreich
aber hanni
fuhr mit jürgen nach dänemark

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Nachdruck | Zeitgeist Ausgabe 1/ 1988"

Hinterlasse einen Kommentar