Mut zur Nische

Christine und Heiner Gann

Christine und Heiner Gann | Fotos (2): Alois Lemberger

Ein Besuch in der Aumayer Druck und Verlags Gesellschaft in Munderfing

Den oben zitierten Mut zur Nische beweist die Verlegerin Christine Gann, die gemeinsam mit ihrem Mann Heiner den Familientrieb im Bezirk Braunau führt. Den Verlag gibt es seit 1927 und er wird jetzt in dritter Generation von den beiden weitergeführt.

Anni Lemberger

Rezension von Anni Lemberger

Das Verlegerehepaar, das in erster Linie den Druck bestimmter Zeitschriften betreibt,  engagiert sich in besonderer Weise für nicht alltägliche hochwertige Österreichische Literatur, die sie in verschiedenen Imprintverlagen herausgeben.

So finden sich im Artbook Verlag eine Vielzahl von Kunstbüchern und Katologe, im Innsalz Verlag werden in Kleinauflagen Bücher über menschliche Schicksale, Biografien und Lebensgeschichten verschiedener Art verlegt. Ganz besonders erwähnenswert sind aber die vielen pädagogisch hochwertigen Kinderbücher, die auch im Innsalz Verlag herausgeben werden.

Anni Lemberger, Christine und Heiner Gann

Ein besonderes Anliegen ist Christine und Heiner Gann aber der Korrekturverlag, denn sie nach dem Tod der Gründers Raimund Fellinger weiterführen. Fellinger war Lektor bei Suhrkamp und maßgeblich am Aufstieg Thomas Bernhards beteiligt. Der Name des Korrekturverlages geht auf den Roman von Thomas Bernhard „Korrektur“ aus dem Jahr 1975 zurück. Selbstverständlich sind deshalb einige Bücher des Korrekturverlages diesem, nicht unumstrittenen, aber großartigen, Österreichischen Autor gewidmet.

Aber auch den Neuauflagen älterer Bücher hat sich der Korrekturverlag verschrieben und – wie ich mich vor Ort überzeugen konnte, werden dabei einige Schätze der Österreichischen Literatur wiederbelebt.

Es ist mir eine besondere Freude, einige Bücher dieser oben genannten Verlage lesen zu dürfen und Ihnen diese Bücher in Form einer Rezension vorzustellen zu können.

Dem Ehepaar Gann danke ich für die Einladung und das interessante Gespräch, sowie die zur Verfügung gestellten Rezensionsbücher.

Vertrieben werden die Bücher der Aumayer Verlags Gesellschaft m.b. H. & Co KG

in Österreich: Mohr Morawa, Buchvertrieb
in Deutschland: Zeitfracht GmbH
Die Bücher können aber auch direkt beim Aumayer Verlag in Munderfing bestellt werden.

Dorfzeitung.com

Dorf ist überall!

Mit der Dorfzeitung sind Sie über das Geschehen im virtuellen Dorf bestens informiert!

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Über den Autor

Anna Lemberger
Geboren in Zederhaus/L ungau/ Salzburg. Seit dem Ende ihrer aktiven Berufslaufbahn als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester 2017 (nach 42 Berufsjahren) liest sie vorwiegend Bücher Österreichischer Autorinnen und Autoren und schreibt Rezensionen dazu. Anni Lemberger betreibt außerdem eine FB Seite, auf der sich LeserInnen und AutorInnen virtuell treffen und austauschen können.

Kommentar hinterlassen zu "Mut zur Nische"

Hinterlasse einen Kommentar