FIFA: Dresscode bei Fussball WM

Fussball Katar

Je mehr Matches man im Fernsehen beobachtet, desto klarer wird der von der FIFA vorgeschlagene Dresscode für die hochbezahlten Unterhaltungskünstler am grünen Rasen ersichtlich.

Nachdem die Dressen von den Landesorganisationen bzw. der FIFA vorgegeben werden und praktisch fast unverhandelbar sind, trifft es vor allem die Spieler selbst. Gewünscht werden Tattoos an allen möglichen und unmöglichen Stellen. Wichtig ist dabei nicht, was gestochen wird sondern nur, dass es möglichst großflächig ist. Des weiteren sollen die Haare im Nacken soweit geschoren sein, dass am Kopf nur noch eine Schwammerlocke übrig bleibt. Diese Haartolle kann auch als Büschel Dreadlocks ausfertigt sein.

Wieso sich die FIFA zu diesem Schritt entschlossen hat, weiß niemand. Wahrscheinlich haben sie nur einen schon länger bekannten Trend aufgegriffen.

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

1 Kommentar zu "FIFA: Dresscode bei Fussball WM"

  1. Beim Spiel der Millionäre sind Extravaganzen nichts Besonderes. Ich denke nur an den goldenen Rolls Royce vom Arnautovic.

Hinterlasse einen Kommentar