Stoppt das Aktivismus-Bashing!

aktivismus-bashing

Auch an der Universität Salzburg ist es im Rahmen der Klima-Aktionen zu Besetzungen gekommen. Das Ergebnis sind zusätzliche interdisziplinäre Lehrveranstaltungen, die sich mit dem Thema "Klimagerechtigkeit" beschäftigen werden. (C) Stefanie Ruep

Der Wochenkommentar von FS1 beschäftigt sich diesmal mit den Aktionen der Klima-Aktivist*innen: Straßenblockaden, beschmierte Kunstwerke und Uni-Besetzungen.

Die Extreme für die Aufmerksamkeit, die Moderaten für die Lösung, sagt Sarah Rose. Sie plädiert für mehr Solidarität mit den Aktivist*innen. Denn ohne radikale Proteste im Vorfeld wäre wohl auch das AKW-Zwentendorf in Betrieb gegangen, wäre wohl auch die Hainburger-Au unter Wasser gesetzt worden.

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 1

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Stoppt das Aktivismus-Bashing!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*