Schwitzen für´s Auto

Ergometer

Die Neuzulassungen der E-Autos steigen rasant. Viele Firmen lassen sich die Förderungen nicht entgehen und kaufen ein. Zahlreiche Private gönnen sich als Zweitauto einen Elektrischen, Image ist alles. Und Sinn macht es höchstwahrscheinlich auch.

Einzig die Lade-Infrastruktur hat noch Luft nach oben. Wie gewöhnlich gut informierte Kreise aus der Stadtregierung in Schloss Hellbrunn berichten, haben sich aus diesen Grund die Salzburger Fitness-Studios zusammengeschlossen und werden künftig mit ihren Ergometern die Salzburg-AG bei der Stromgewinnung unterstützen. Es soll ähnlich der Rekuperation bei den Autos funktionieren.

Auch die Studios in anderen österreichischen Großstädten haben schon ihr Interesse angemeldet, hat man in gut informierten Energiekreisen gehört. Die ersten Vorverhandlungen mit den lokalen Energiedienstleistern laufen bereits.

Info: Stromauto Version 1.2 (2023 sind wir schon bei 2.0)

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Schwitzen für´s Auto"

Hinterlasse einen Kommentar