Baum geschnitten, Gefahr beseitigt

Baumschnitt im Minnesheimpark

Am 9. Februar 2023 wurden im Salzurger Minnesheimpark von einem Doppelbaum die Kronen abgesägt.

Diese radikale Kronenauslichtung war notwendig geworden, damit die Parkbesucher von herabfallenden Ästen geschützt sind.

Baum im Minnesheimpark

Der im englischen Stil gehaltenen Minnesheimpark (Gnigler Park) ist ab etwa 1933 ein Naturdenkmal in der Stadt Salzburg und steht seit 1988 als geschützter Landschaftteil unter Naturschutz.

Falls es die Wetter- bzw. Schneelage zuläßt, wird der obere Teil im Winter gerne von Familien als Schlittenfahrpiste genutzt.

Schlittenfahren
Foto vom 22. Jänner 2023

Das “Denkmal im Minnesheimpark” mit den vier Frauenstatuen als Allegorien für Frühling, Sommer, Herbst und Winter erinnert an die vergangene Schönheit des Parkes und Schlosses Minnesheim.

Denkmal im Minnesheimpark
Denkmalinschrift: Dieses Denkmal ist ein Restbestand aus dem Park des Schlosses Minnesheim dem Besitz des Grafen Lodron der nach Friedhofserweiterung und Straßenbau verbliebene Teil des Parks wurde im Jahre MCMXXXIII (= 1933) zum Naturdenkmal erklärt
Schloss Minnesheim
Schloss Minnesheim, Jänner 2023

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Baum geschnitten, Gefahr beseitigt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*