Artikel von Michael Honzak

Kann der Krake alle Tentakel behalten?

Die Briten habenn über einen Ausstieg aus der EU abgestimmt, das Auszählen der Stimmen ist noch nicht abgeschlossen. Der Ausgang ist ungewiß, man wird sehen, ob der Premierminister des Vereinigten Königreichs David Cameron, der mit dem Feuer der Abstimmung sehr hoch gepockert hat, letzt endlich gewinnen wird


Wie schnell doch die SPÖ diesen (Apfel-) Kern ausgspuckt hat!

Der König ist tot, es lebe der König! Kaum zu glauben, wie schnell ein neuer Parteiobmann und Kanzler gefunden wurde. Wenn es sein muß, kann offensichtlich doch etwas weitergehen, wie es so schön im Politikerjargon heißt. Bleibt abzuwarten, wie das neue Team ausschaut, das sich um den neuen Boss scharen wird.


Bundespräsidentenwahl 2016

Die kommenden Bundespräsidentenwahl wirf ihre Schatten voraus. Die Pinkpanther nominieren niemanden, die Grünen den Van der Bellen, den Schwarzen ist er abhanden gekommen, die Roten den Hundsdorfer. Und dann gibt es noch Dr. Irmgard Griss und so weiter.


Honzis Salzburger Festspiel Sommer

Die Salzburger Festspiele 2015 haben begonnen, die Stadt wird von musikbegeisterten Touristen aus der ganzen Welt überrannt. Wer Lust, Liebe, Zeit und das notwendige Geld hat, kann sich Kunst auf Weltklasseniveau anschauen und anhören. An allen Ecken und Enden trifft man prominente und berühmte Menschen, es glimmert und glitzert scheinbar überall.


Bezirksgericht Seekirchen?

Der Flachgau braucht ein neues Bezirksgericht! Auswahlkriterien: Der Ort, die Stadt sollte in der gezeichneten Mitte des Flachgaues liegen. Am Weg zum Gericht sollte man/frau die verschiedenen Landschaften des Flachgaues möglichst gut kennen lernen.


Genderwahn und Mikrochips

Der Genderwahn ist in der Wallerseemetropole Seekirchen angekommen. Ab Herbst wird entweder der Elter 1 oder der Elter 2 in den Volksschulausschuß gewählt, die altmodischen Ansprachen wie Vater oder Mutter werden ersetzt.


Honzi und die Gelsen am Wallersee

Seekirchen am Wallersee hat ein Patentrezept gegen die sommerliche Gelsenplage, das, wie gewöhnlich gut zerstochene Betroffene berichten, täglich auf seinen Durchbruch wartet. Es ist absolut giftfrei und umweltfreundlich.


Chlorhuhn und Genmais

Sie wollen immer nur das Beste für uns Europäer, die guten, Kaugummi kauenden Freunde aus Übersee. Sie sind selber das Maß der Dinge, das Zentrum der Moral. Und damit da ja keine Zweifel aufkommen, werden vorsichtshalber alle rundum bespitzelt.


Honzis der Woche

Salzburgs Finanzen – Astrid Rössler´s 80iger auf der Autobahn – Ärztemangel in Österreich


Geld stinkt nicht

Ab und an tauchen aus den Tiefen der Meere an den abstrusesten Stellen die wildsten und schaurigsten und zugleich schönsten Eisbergspitzen auf. Es gibt auch nur wenige, gut dotierte Berufe, die auf solide Ausbildung verzichten können. Trotzdem geht es um Macht und Geld.


Die Wahlen sind geschlagen. Alles ist relativ

Die Wahlen sind geschlagen, die parteipolitischen Nachwehen haben unterschiedlich intensiv eingesetzt. Michael Honzak aus Seekirchen hat aus diesem Anlass 3 Zeichnungen angefertigt, die irgendwie die Situation ganz gut beschreiben, obwohl es im ersten Augenblick oft nicht danach ausschaut.


Alles wird gut. Oder besser.

Griechenland ist schon seit langer Zeit der Sündenbock für alles, das in der EU finanziell schlecht läuft. Bemerkenswert ist, wie viel Geld bereits zu den Hellenen geflossen ist. Und auch, wer etwas bekommen hat.


image_pdfimage_print