Artikel von Ingrid Kreiter

Der fliegende Holländer – Treu bis in den Tod

Schemenhaft zeichnet sich das Schiff vor dem schwarzen Meer ab, leuchtend erhellt der Mond die Planken, die Seeleute schauen bangend auf die See hinaus. “Hallo, Hallo”, schallt es dem Publikum entgegen, das sich durch diese Ansprache gleichsam in die Haut der Geisterbesatzung des “Fliegenden Holländers” versetzt fühlen darf.


Goldkehlchen auf Reisen: Ein Erlebnisbericht von “Laufen klingt”

Endlich ist der Sommer auch in Österreich eingekehrt: Es ist heiß, die Sonne strahlt von einem tiefblauen Himmel. Zwischen “Sich-gegenseitig-Luft-zufächern”, “Sich-den-Schweiß-von-der-Stirn-wischen” und “Nach-einem-schattigen-Plätzchen-suchen” ist es schwierig, sich auf den bevorstehenden Auftritt vorzubereiten. Ingrid Kreiter war als Sängerin und Berichterstatterin dabei!



Wake up world! Kinder zwischen den Fronten

Ingrid Kreiter/ Emailwerk Seekirchen. Große Kinderaugen, spröde Lippen, dürre Ärmchen – der englische Regisseur Carlo Nero weiß genau, welche Register er ziehen muss, um beim Publikum Emotionen zu wecken. Mit dem 30minütigen Dokufilm “Wake Up World” hat Nero in Zusammenarbeit mit seiner berühmten Mutter Vanessa Redgrave eine Hommage an die Unicef geschaffen.



Tosca: Ein Opernkrimi auf höchstem Niveau

Italienische Oper auf höchstem musikalischem Niveau konnte das Publikum bei der “Tosca”-Premiere am Samstag im Haus für Mozart genießen. Die dritte Opernproduktion des Salzburger Landestheaters unter der neuen Intendanz war ein voller Erfolg..


Rebekka Bakken Konzert in Salzburg

Die Norwegerin Rebekka Bakken stellte in der ARGEkultur im Salzburger Nonntal ihre neue CD “Morning Hours” vor und begeisterte das Publikum mit ihren Balladen.


“Der Freischütz” im Salzburger Landestheater

“Hihihihi”, kichern die Frauen des Dorfes hämisch, während die Männer sich mit in die Luft gestreckten Gewehren über den Jägerburschen Max lustig machen. Dessen Chancen, die Erbförsterei und seine geliebte Agathe erwerben, stehen schlecht – immerhin hat er seit Wochen nichts mehr getroffen.



justlife.kreiterweiblein

In ihrem Blog begibt sich Ingrid Kreiter auf die Suche nach dem Leben. Dabei findet sie kleine Wunder des Alltags, beobachtet Unglaubliches und entdeckt, dass auch Gewöhnliches Überraschungen bereithalten kann.


Poesie zwischen Tequila und Respektlosigkeit

Ingrid Kreiter. “Hip-Hop ist eine Stilrichtung, zu der auch der Rap (Sprechgesang) gehört. Teure Autos, mit Brillanten besetzte Kettenanhänger, Gewalt und Drogen – das verbinden viele mit HipHop.” So erklärt ein Online-Lexikon Kindern die Musikrichtung.


“Funky Time” in der ARGEkultur mit dem HPRC

“Ausverkauft” steht in dicken roten Buchstaben auf dem Schild, das an der ARGE-Eingangstür hängt. Und tatsächlich ist der Saal voll von Menschen, die gespannt darauf warten, dass das “Hot Pants Road Club”-Konzert beginnt.


image_pdfimage_print