Artikel von Karl Traintinger

Stubnblues in Hallwang

Am 15. September gastierte Willi Resetarits mit seinem Stubnblues in der Flachgauer Gemeinde Hallwang. Das neue Kulturzentrum war mit über 400 Besuchern gefüllt und seit Wochen restlos ausverkauft.


Eine Erinnerung an schöne Urlaubstage

Zahlreiche Museen laden im kommenden Herbst zu interessanten Ausstellungen, nicht nur an Regentagen. Das Bild ist eine Erinnerung an das Orsay Museum in Paris: Claude Monet – Les Dindos.



Denkmal zum Juliputsch 1934 übergeben

Das schon seit vielen Jahren bestehende, unauffällige und nie der Öffentlichkeit präsentierte Denkmal zum Juliputsch 1934 in Lamprechthsausen wurde unlängst offiziell der Gemeinde übergeben.


BIO-Hendl aus Lamprechtshausen

Der Kauf von Fleisch ist Vertrauenssache und das gilt natürlich auch für Hühnerfleisch. Was liegt also näher, als direkt im Dorf bei einem Produzenten, dessen Arbeitsweise man gut kennt, einzukaufen.



Herbstzeit 2017: “Was braucht ma auf an Bauerndorf”

Es ist wieder Herbstzeit in den Weilern Willenberg und Braunsberg in der Flachgauer Gemeinde Lamprechtshausen. Seit mittlerweile 10 Jahren gestalten die Bewohner Heupuppen zu unterschiedlichen Themen, die dann in einzelnen thematisch zusammengestellten Gruppen auf der Dorfstraße aufgestellt werden und zu besichtigen sind.


BIO-Gemüse vom Bauern ums Eck

Das Schustergut liegt in der Gemeinde St. Georgen bei Salzburg. Fährt man mit dem Auto zum Hof, sieht man als erstes das große Gemüsefeld mit dem dahinter stehenden Gewächshaus und gleich daneben den Bauernhof.


Wie echt sind Fotos wirklich?

Bilder werden in unserem Umfeld immer wichtiger. Fotos sind der Blickfang für alles Mögliche. Sie sollen in Zeitungen dazu animieren Texte zu lesen oder auf Werbeplakaten zum Kauf von “lebenswichtigen” Produkten anregen, um nur 2 Beispiele zu nennen.


Foto-Workshop mit Joachim Bergauer

Der Workshop war als GRACE Photo Workshop angekündigt und fand in Salzburg statt. Die Arbeit des Salzburger Top-Fotografen Joachim Bergauer verfolge ich seit fast 20 Jahren, damals machte er noch die Probenfotos für das Schauspielhaus in Salzburg.



Perlen und Poeten

Starke Stücke und feine Töne war das Motto des Konzertes mit Lesung am Mittwoch, dem 9. 8. im Kleinen Theater in Salzburg. Hinter diesem eher unscheinbaren Veranstaltungstitel verbarg sich ein hochkarätiger Musikabend ergänzt mit äußerst unterhaltsamen Texten.


image_pdfimage_print