Bildende Kunst




Beppo Pliem ist tot

  Beppo Pliem, der bekannte Salzburger Maler und Zeichner ist am Karfreitag, dem 13. April 2009, wenige Wochen nach seinem 70 Geburtstag in St….







Susanne Hofler, ein Portrait

„Das geht mir unter die Haut“ heißt, dass etwas durch meine Schutzschicht, in mein Inneres, in meinen Körper und in meine Seele eindringt. Die Haut gilt allgemein als Spiegel der Seele. Positiv drückt sich das in dem Satz „In einer glücklichen Haut stecken“ aus.


Elfriede Österle: Leben heisst Bewegung

In der Fotografie erstarrt ein bewegliches Motiv in dem Augenblick, wo es der Datenträger aufgenommen hat. Auch in der darstellenden Kunst sind Beispiele rar, an denen Belebtes nicht “einfriert”, sondern durch eine konsequente Reduktion der “Hüllen” zu neuer Lebendigkeit erwacht.



image_pdfimage_print