Cartoon

Seekirchen wird Bezirkshauptstadt

Endlich ist es soweit, die Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung soll laut aktuellem Koalitionsvertrag von der Stadt Salzburg in die Wallerseestadt Seekirchen verlegt werden. Eine Vision wird realisiert.


Schwammerlzeit 2.0

Allen Unkenrufen zum Trotz, Peter Pilz ist wieder da. Vergessen sind alle Querelen rund um seine Person, ein Pilzmycel ist nicht so leicht unterzukriegen.


Hasi 2.0 ist fast fertig

Es ist soweit. Die neue Koalition soll fast ausverhandelt sein. Spätestens dieses Wochenende wird die Vorstellung der neuen Salzburger Landesregierung unter LH Dr. Wilfried Haslauer II. erwartet.


Hamburger und Plumpudding

Prinz Harry und Megan Markle haben einander heute bei einer prunkvollen Zeremonie in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor das Jawort gegeben.


Bargeld ist Freiheit

Der Euro ist die offizielle Währung in der EU. So steht es im Gesetz. Was ich jetzt nicht ganz verstehe, wieso konnte ich vor einigen Tagen meine Tankrechnung nicht mit einem 200 € Schein bezahlen?



FPÖ-freie Koalitionsverhandlungen

Landeshauptmann Haslauer startet in die Koalitionsverhandlungen mit Grün und den Neos. Die Roten haben sich mit Burgstallers Wahlverliererrede selbst aus dem Rennen genommen und die Blauen sind ihm offensichtlich zu jugendlich.


Landtagswahl 2018. Die Qual der Wahl danach

Der Zuwachs der ÖVP war zu erwarten, dass die Roten noch einmal ablegen eher nicht. Vielleicht sollte man doch darüber nachdenken, ob ein Gewerkschafter der richtige Spitzenkandidat ist. Die Blauen haben zwar etwas zugelegt, sicherlich aber Stimmen an Karl Schnell verloren, der für mich unerwartet gut abschitt und den Einzug in den Landtag nur knapp verfehlte.


Salzburger Landtagswahl 2018 – das Ergenbis

Die Wahl ist geschlagen und das vorläufige Endergebnis schaut in Prozentpunkten so aus: ÖVP 37,8 (+8,8) SPÖ 20,0 (-3,8) FPÖ 18,8 (+1,8) NEOS 7,3 (+7,3) Grüne 9,3 (-10,9). Die Wahlbeteiligung lag bei 64,9 % (2013 71%).


Demokratie leben heißt WÄHLEN

Am 22. April wählen wir in Salzburg einen neuen Landtag und es wird spannend werden. Das Team Stronach gibt es nicht mehr, trotzdem treten landesweit 7 Fraktionen an. In der Stadt Salzburg kommen noch 2 dazu. Dabeisein ist alles.



Landtagswahl 2018 in Salzburg, der Endspurt

Die letzten Reklamewellen der wahlwerbenden Parteien überrollen gerade Salzburg. Von den meisten Plakaten lächeln(t) die Spitzenkandidaten(in) in das frühlingshafte Land. Ein Ende der bunten Papierflut ist Gottseidank schon bald in Sicht.


image_pdfimage_print