dorfzeitung _quer

Literatur
Die Flachgauerin Rebecca Schönleitner stellt den ersten Band der „Jahrhundert Trilogie“ von Carmen Korn vor.

Bildende Kunst
Ida Duswald erzählt, warum die Malerei für sie so wichtig ist.

Geschichte
Susanna Ihninger-Lehnfeld gibt einen Einblick in die historische Entwicklung des Gesundheitssytem im Salzburg.

Dialekt
Zwoa, Zwe, Zwo, unser kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt beendet das Programm. Sabine Hinterbauer und Elisabeth Traintinger stellen den Text: „Der Bierpreis und der Millipreis“ von Hans Mamoser aus Henndorf vor.

Zum aktuellen Stream >

Alle bisherigen Sendungen auf der CBA nachhören >

Die Musikauswahl im Dorfradio Vol 21

Gran Torino © by Clint Eastwood & Jamie Cullum Feat. Clint Eastwood As Walt Kowalski
Freunde © by Herbert Grönemeyer
In dieser Stadt © by Hildegard Knef
Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen © by Zarah Leander
Sapphire Dreams © by Chanda Rule
Seeds © by Chanda Rule
Gott Erhalts © by Hubert von Goisern und Die Alpinkatzen
Bridge Over Troubeld Water © by Jessica Pilmäs
Theodorakis – Tsifteteli © by Hungarian State Orchestra
Dewey Squere © by Charlie Parker

Vorschau

Ida Duswald – Malereien
4. März 2020 – 19 Uhr Vernissage
Tierarztpraxis Lamprechtshausen


Dieser Artikel ist der Dorfzeitung wichtig und er kommt daher nicht hinter die Paywall!

Dieser Artikel wird von der Tierarztpraxis Lamprechtshausen gesponsert und kommt daher nicht hinter die Paywall! >


Fischköpfe

Literatur

Rebecca Schönleitner stellt die Autorin Daria Wilke und ihren Debütroman „Die Hyazinthenstimme“ vor. Die Laufener Autorin Heidi Merkel liest aus ihrem neuen Buch: Jeden Tag was anderes.

Brauchtum

Rebecca Schönleitner erklärt, was Rauhnächte sind. Die notwendigen Informationen dazu hat sie im Buch „Rauhnächte – Wunderbares für eine besondere Zeit“ von Harald Krassnitzer gefunden.

Dialekt

Zwo, zwe, zwo, unser kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt befasst sich diesmal mit dem Rauga geh“ z´s Schemperig z´Odring. Da Schempa Luki erzählt, wie er das Rauga geh von seinem Vater überliefert bekommen hat.

Zum aktuellen Stream >

Alle bisherigen Sendungen auf der CBA nachhören >

Musikauswahl der Sendung

What A Wonderful World © by Stacey Kent
Vivaldi – The Four Seasons: Spring © by Bavarian Symphony Orchestra
Ragazzo Fortunato © by Jovanotti
Endlos Müd © by S.T.S.
Ermutigung © by Erika Pluhar
Good Old Upper Austria © by Punzi & The Blue Trip
Tears In Heaven © by Joshua Redman
Feiah fonga © by Krautschädl
Für Elise © by Jaume Ortola i Font
Oh Tannenbaum © by Jay Patten
Imagine © by Herbie Hancock

Radiofabrik

Ausstrahlungsdatum:
2. Dezember 2019 – 17 Uhr
3. Dezember 2019 – 8 Uhr
28. Dezember 2019 – 16 Uhr


Dorfzeitung.com


Schönramer Filz | Foto: Karl Traintinger

Literatur – Rebecca Schönleitner stellt „Wo wir stolpern und wo wir fallen“, den Debütroman von Abubakar Adam Ibrahim vor.

Bildende Kunst – Thomas Selinger erzählt, warum er gerne in Gasthäusern und Hotels ausstellt.

Sabine Hinterbauer und Elisabeth Traintinger präsentieren 4 Gedichte von Karl Traintinger, zwei davon im Dialekt und der hochdeutschen Übersetzung.

Zum aktuellen Stream >

Alle bisherigen Sendungen auf der CBA nachhören >

Musikauswahl

Black Magic Woman © by Santana
gangsta´s paradise © by Coolio feat. L.V.
Some Unholy War © by Amy Winehouse
Exodus by Bob Marley and the Wailers
Broken Promise © by B.B. King
San Franzisko Bay Blues © by Eric Clapton
I´ve Got The World On A String © by Guy Laffite
Hard Road Blues © by Hans Theessink
Dann steigt De Sunn © by Mugl Company
Wie Böhmen noch bei Österreich war © by U.N.I. Jazz Band
Wossa © by Mugl Company ©

Erstausstrahlung: Montag, 4. 11. 2019 um 17 Uhr auf der Radiofabrik >


Goldhaubenfrauen

Rebecca Schönleitner stellt die New Yorker Autorin J. Courtney Sullivan und ihren Roman “Aller Anfang” vor.

Thomas Selinger erzählt von seinem Live-Painting im Carabinierisaal der Alten Residenz bei der Langen Nacht der Museen in Salzburg.

Sabine Hinterbauer und Elisabeth Traintinger präsentieren das Gedicht: Erntedank von Hans Mamoser im Dialekt und der hochdeutschen Übersetzung.

Der Nußdorfer Künstler Günter Veichtlbauer hat den Göminger Gemeindebrunnen > entworfen und und war auch für den Aufbau verantwortlich.

Zum aktuellen Stream >

Alle bisherigen Sendungen auf der CBA nachhören >

Die Musikauswahl

Vincent © by Sarah Connor
Wenn wir uns wiedersehen © by Faun
That Sunday That Summer © by Natalie Cole
Let me © by Souad Massi
September Song © by Uli Beckerhoff
Nothing´s Too Good For My Baby © by Le Blues Á Vif
Jet Polka © by Die Knödel
Es klappert die Mühle am rauschenden Bach © by Ewood Brothers
Uncloudy Day © by Hans Theessink & The Blind Boys Of Alabama
How High The Moon © by Dee Dee Bridgewater


Dorfradio

Themenschwerpunkt: Mileva Maric, die erste Frau von Albert Einstein. Sie war eine hervorragende Wissenschaftlerin und ihr ganzes Leben lang nur im Schatten ihres weltberühmten Mannes.

Von Rebecca Schönleitner und Sonja Schroll

Das Dorfradio streamen >

Literaturempfehlung: Frau Einstein von Marie Benedict
Italienische Textvorlage des fiktiven Interviews: Isabella Lops.

Musikauswahl

Born to fight by Tracy Chapman
Spitfire by Herbert Pixner Projekt
Getaway by Earth, Wind & Fire
Von Liebe ka Spur by Wolfgang Ambros
Zarah (Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen) by Nina Hagen
Der erste Kuss by Arik Brauer
A Love Supreme, Part II-Resolution by John Coltrane


Dorfradio im Sommer

Das Dorfradio ist das Radioformat der Dorfzeitung.com | Dorf ist überall.

Folgende Beiträge haben wir für unsere Hörer vorbereitet:

  • Die Flachgauerin Rebecca Schönleitner stellt norwegischen Autor Lars Mytting und seinen Roman „Die Glocke im See“ vor.
  • Thomas Selinger spricht über das „Litfaßsäulen-Kunstprojekt“ in der Stadt Salzburg.

Die Musikauswahl ist bunt wie das Leben im Dorf und etwas abseits vom Mainstream!

Summertime by Axel Prahl & Das Inselorchester
Scandinavian Shuffle by The Real Group
Matts Näsi by Frigg
Looking Behind Time by Désirée Saarela
Rondo Alla Turca A Little Bit Blue (After Mozart´s Piano Sonata No. 11, In A Major K 331) by Quintessence Saxophone Quintet
Hasta La Vista Mozart by Klazz Brothers & Cuba Percussion
Clarinet Concerto In A Major, K. 622: II. Adagio by Benny Goodman & Charles Munch & Boston Symphonieorchester
Didge I Do – Theme Of Bolero by Heavy Tuba & Jon Sass
Sleepy Joe´s Café by Bruce Springsteen
Lindschi (Live) by Hans Theessink & Ernst Molden & Willi Resetarits

Das Dorfradio auf der Radiofabrik hören

Die August-Sendung wird am 5. 8. 2019 von 17-18 Uhr von der Radiofabrik ausgestrahlt.
Wiederholung: Dienstag, 6. 8. 2019 um 8 Uhr sowie am 24. 8. 2019 um 16 Uhr.

Das Dorfradio online streamen

Das Dorfradio kann weltweit über das CBA (cultural broadcastin archive) gestreamt werden.

Zum aktuellen Stream >

Alle bisherigen Sendungen auf der CBA nachhören >


Am Bürmoser See

Das Dorfradio ist das Radioformat der Dorfzeitung.com | Dorf ist überall.

Folgende Beiträge haben wir für unsere Hörer vorbereitet:

Das Dorfradio auf der Radiofabrik hören

Die Juli-Sendung wird am 1. 7. 2019 von 17-18 Uhr von der Radiofabrik ausgestrahlt.
Wiederholung: Dienstag, 2. 7. 2019 um 8 Uhr

Das Dorfradio online streamen

Das Dorfradio kann weltweit über das CBA (cultural broadcastin archive) gestreamt werden.

Zum aktuellen Stream >

Alle bisherigen Sendungen auf der CBA nachhören >


Dorfradio

Das Dorfradio auf der Radiofabrik hören

Die Junisendung wird am 3. 6. 2019 von 17-18 Uhr von der Radiofabrik ausgestrahlt. Wiederholungen: Dienstag, 4. 6. 2019 um 8 Uhr und Sonntag, 16. 6. 2019 um 20 Uhr

Das Dorfradio online streamen

Das Dorfradio kann weltweit über das CBA (cultural broadcastin archive) gestreamt werden.
Zum aktuellen Stream >
Alle bisherigen Sendungen auf der CBA nachhören >

Folgende Beiträge haben wir für Sie vorbereitet:

Literatur – Buchkritik

Die Flachgauerin Rebecca Schönleitner stellt das Buch: „Das Nachtfräuleinspiel“ von Anja Jonuleit vor

Geschichte

Susanna Ihninger-Lehnfeld erzählt geschichtliche Hintergründe zu den Bauern- und Kräutergärten.

Cartoon

Thomas Selinger erklärt, was für ihn einen politischen Cartoon ausmacht.

Dialekt

Ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt beendet unser
Programm. Diesmal präsentieren Sabine Hinterbauer und Elisabeth
Traintinger das Gedicht: „Bon Sauastecha“ von Hans Mamoser aus Henndorf
sowohl in der Dialektversion, als auch in der hochdeutschen Übersetzung.

Musikauswahl

Still Crazy After All These Years © by Lisa Bassenge
Can´t We Be Friends © by Thomas Quasthoff & Alan Broadbent
Kinder an die Macht © by Herbert Grönemeyer
The show must go on © by Queen
The Village Of Cloch Bhui © by Hightime
Step It Out Mary © by Sequel
Choro Bagual © by Allegre Correa
The Show Must Go On © by Leo Sayer
Careless Love Blues © by Lucio Dalla & Doctor Dixie Jazz Band
Bua Von Muata Natur © by Broadlahn
Hard Hearted Hannah © by Fatty George Allstar Band
Der Letzter Kaiser © by Wiener Blond
G´stanzl © by Die Interpreten

Dieser Artikel ist der Dorfzeitung wichtig und er kommt daher nicht hinter die Paywall!

Dieser Artikel wird von einem Stillen Gönner der Dorfzeitung unterstützt und kommt daher nicht hinter die Paywall! >


Arnsdorf im Regen

Das Dorfradio auf der Radiofabrik hören

Die Aprilsendung wird am 6. 5. 2019 von 17-18 Uhr von der Radiofabrik ausgestrahlt. Wiederholungen: Dienstag, 7. 5. 2019 um 8 Uhr und Sonntag, 19. 5. 2019 um 20 Uhr

Das Dorfradio online streamen

Das Dorfradio kann weltweit über das CBA (cultural broadcastin archive) gestreamt werden.
Zum aktuellen Stream >

Folgende Beiträge haben wir für Sie vorbereitet:

Literatur – Buchkritik

Die Flachgauerin Rebecca Schönleitner stellt das Buch: „Die verlorenen Töchter“ von Hannelore Hippe vor. Der Roman beschäftigt sich mit einem schwierigen Teil der jüngeren norwegischen Geschichte.

Geschichte

Susanna Ihninger-Lehnfeld beschäftigt sich mit einem berühmten Arzt: „Paracelsus und seine Zeit – Nur die Dosis macht das Gift.“

Lebensraum

Karl Traintinger: „Wegschauen ist sehr bequem.“ Tierschutz > in der Dorfzeitung.com

Musikauswahl

The Very Thought Of You © by Natalie Cole
Cry Not For Me © by Patsy Cline
Freunde © by Herbert Grönemeyer
Dvořák Humoresque © by David Garret
Born to fight © by Tracy Chapman
Fascinating Rhythm © by Benny Goodman
Dizzy Moods © by Charlie Mingus
The New Jazz Joint © by Ski Johnson
Kaibeziagn © by Keller Steff und Band
An Schweinsbraten kriag i © by Misthaufen
Die Kunst der Fuge, BWV 1080 (Arr. for Chamber Ensemble): Fugue No. 5 © by Austria Gang Art
Du driftest nach rechts © by Fettes Brot ©


Baerlauch am Achartinger Bach bei Anthering

Das Dorfradio auf der Radiofabrik hören

Die Aprilsendung wird am 1. 4. 2019 von 17-18 Uhr von der Radiofabrik ausgestrahlt. Wiederholungen: Dienstag, 2. 4. 2019 um 8 Uhr und Sonntag, 21. 4. 2019 um 20 Uhr

Das Dorfradio online streamen

Das Dorfradio kann weltweit über das CBA (cultural broadcastin archive) gestreamt werden.
Zum aktuellen Stream >

Folgende Beiträge haben wir für Sie vorbereitet:

Literatur – Buchkritik

Die Flachgauerin Rebecca Schönleitner stellt die österreichische Autorin und Köchin Eva Rossmann und ihren neuesten Krimi Im Netz vor.

Geschichte

Susanna Ihninger-Lehnfeld thematisiert unter dem Titel: „Holzbadewannen und Plumpsklo“ die hygieneischen Lebensbedingungen vor etwa 150 Jahren.

Radio-Feature

Karl Traintinger präsentiert die beiden CD´s wauns amoi so aufaungt und wia waun der Niederösterreicher  Irmie Vesselsky und Wolfgang Kühn.

They Say It´s Wonderful © by Lennie Niehaus
Derrick (TV Series; Full Theme) © by Huberto Ley And Orchestra
Razzia © by Rainhard Fendrich
Krasnokalipsa © by Kal
Iawaramoi (Steirer) © by Hubert von Goisern und Die Alpinkatzen Hilflose Hoffnung © by S.T.S.
Spinni © by Hubert von Goisern und Die Alpinkatzen
Quartett in G-Dur Wq. 95, H. 539/ III. Presto © by Faltenradio
da neid is ka guada © by Vesselsky/ Kühn
refugee in me © by Vesselsky/ Kühn
vü zu große schuach © by Vesselsky/ Kühn
thinking about gestern © by Vesselsky/ Kühn
des lebm © by Vesselsky/ Kühn
jeda tog mehr © by Vesselsky/ Kühn

Bärlauchfotos finden Sie auf Dorfbild.com >


Untereching - St. Georgen | © 2019 Karl Traintinger, Dorfbild

Das Dorfradio streamen

Ab sofort kann man das Dorfradio über die CBA streamen. Zum Stream >

ON AIR auf der Radiofabrik

Die Februarsendung wird am 4. 2. 2019 von 17-18 Uhr auf der Radiofabrik ausgestrahlt. Wiederholungen: Dienstag, 5. 2. 2019 um 8 Uhr und Sonntag, 17. 2. 2019 um 20 Uhr.

Folgende Beiträge haben wir für Sie vorbereitet:

Rebecca Schönleitner präsentiert das Buch: “Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebte”. Es ist dies eine autobiographische Geschichte der schwedischen Autorin Emmy Abrahamson.

Die Laufener Autorin Heidi Merkel liest eine Kurzgeschichte rund um einen Kauf eines Büstenhalters.

Susanna Ihninger-Lehnfeld beschreibt das bäuerliche Leben im 18.
Jahrhundert, wie es im Freilichtmuseum in Großgmain dargestellt ist.

Zwo, zwe, zo – unser Streifzug durch den Flachgauer Dialekt beendet das heutige Programm. Es geht um geographische Richtungsangaben und um das Brautwerben.

Musikplaylist:

I´ve Got You Under My Skin © Polizeiorchester Bayern & Johann Mösenbichler
Everybody Loves Somebody © Frank Sinatra
Unforgettable © Natalie Cole & Nat King Cole
Somethin´Stupid ©Frank Sinatra & Nancy Sinatra
When Buddha Smiles ©Benny Goodman
Schabernack ©Misthaufen
Petite Boutique ©Quartett Fesch & Resch
Tango Diatonique ©Quartett Fesch & Resch
Dixieland Auf Bergeshöhn (Potpourri) ©Farmer´s Dixieland
Summertime ©Miles Davis
Satin Doll ©Duke Ellington
Girl Talk © Neal Hefti Chorus & Orchestra

RadiofabrikSendedaten und Empfang >


Elisabeth und Karl Traintinger, die beiden Moderatoren des Dorfradios vor dem Pariser Eiffelturm

Das erste Jahr mit dem Radioformat der Dorfzeitung ist vorbei. Uns hat das Dorfradio hat Spass gemacht, die vielen Zuschriften unserer Hörer haben uns motiviert, weiter zu machen.

Die Programme im Jahre 2018 waren ähnlich aufgebaut. In jeder Sendung stellte Rebecca Schönleitner ein Buch oder einen Autor(In) vor. Künstlerinterviews und die Präsentation von Zeitungsrubriken in der Dorfzeitung waren ebenso präsent wie ein kleiner Streifzug durch den Flachgauer Dialekt. In der ersten Sendungen wurde zudem unsere Jubiläumsverabstaltung Open Space > vorgstellt und beworben. Die Dezemberausgabe ist unsere Weihnachtssendung. Die Musikauswahl ist bunt wie das Leben im Dorf, vielleicht etwas jazzlastig.

Radiofabrik

Jeweils die letzten 5 Sendungen lassen lassen sich auf der Radiofabrik > nachhören. Hier kann man das Dorfradio auch terrestrisch > oder im digitalen Netz der Salzburg-AG > empfangen.

CBA – Cultural Broadcasting Archive

Auf der CBA > können alle bisher produzierten Sendungen nachgehört werden. Hier findet man auch die einzelnen Programmübersichten und die Musikauswahl.