Dorf.Kultur

Lasst uns über die Liebe reden

Der Salzburger Schriftsteller Walter Müller hat viele Seiten: Viele kennen seine kabarettistische Seite seit vielen Jahren und andere kennen den Trauerredner Walter Müller. Am schönsten ist es aber alle Facetten dieses vielseitigen Künstlers zu kennen, bzw. kennen zu lernen. 


Spuren in die Vergangenheit

Am Dienstag, dem 10. Mai 2022 legten die Autoren Peter Reutterer, Michaela Debastiani und Kurt Rebol im sehr gut besuchten Salzburger Literaturhaus mit ihren…



Zeit „abzurüsten“

Ja, schon in der Überschrift ist das erste Beispiel der Kriegsrhetorik, die im Verlauf der Corona-Krise immer mehr Platz eingenommen hat in der Kommunikation – der Medien, der Politik und letztlich auch bei uns allen.


proFLACHGAU Kultur

Im Jahr 1999 wurde von Wolfgang Saliger der Versuch unternommen, die Flachgauer Kulturinitativen zu mehr Zusammenarbeit zu motivieren. Ziel war unter anderem ein gemeinsames Journal, das regelmäßig erscheinen sollte.


Corona 2022: Kultur und Inklusion

Wir können uns als öffentlicher Kulturverein und Veranstaltungshaus nicht über geltendes Recht hinwegsetzen, aber wir können unsere Position darlegen und einen Diskurs über eine zutiefst ungerechte Ausgrenzung einer gesellschaftlichen Gruppe im Kulturbetrieb anregen. Und wir können versuchen, für all die Menschen, die uns und der Kultur seit Jahren die Treue halten und die jetzt wahrscheinlich kerngesund, aber coronaungeimpft zu Hause weggesperrt sind, Brücken zu bauen. Digital und niederschwellig. 


Gehirn-Jogging im Lockdown

In der Dorfzeitung werden jede Woche mindestens 2 Bücher zu unterschiedlichsten Themen vorgestellt. Rebecca Schönleitner und Anni Lemberger sind die Mitarbeiterinnen in unserer Literaturredaktion.